Zusammenfassung von Obliquity

Die Kunst des Umwegs oder wie man am besten sein Ziel erreicht

dtv, Mehr

Buch kaufen

Obliquity Buchzusammenfassung
Das Loblied des Durchwurstelns.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

6 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

„Durchwursteln“ ist eigentlich ein negativ besetzter Begriff. Übersetzt man ihn mit „obliquity“ ins Englische, klingt er gleich viel besser. Mit Fakten und Beispielen unterlegt, wird er sogar zum Erfolgsrezept für Manager und Unternehmen, die bislang noch dachten, dass der kürzeste Weg zum Ziel auch der beste sei. Dass dem nicht so ist, legt dieses Buch überzeugend dar. Dem Autor gelingt es, das Thema über den Bereich der Wirtschaft hinaus auf das gesamte Leben und dessen vielfältige Herausforderungen auszudehnen. Mit flottem Schreibstil und einigen Grafiken vermittelt er das Wissen, das man braucht, um beim nächsten schier unüberwindlichen Problem nicht zu verzweifeln: Statt den erstbesten Weg einzuschlagen, gilt es, sich langsam und vorsichtig voranzutasten, Ergebnisse immer wieder zu justieren und den Weg anzupassen – ganz im Sinne von Obliquity. getAbstract empfiehlt das Buch allen Führungskräften und auch sonst jedem, der sich in die Kunst des Durchwurstelns einweihen lassen will.

Das lernen Sie

  • was Obliquity bedeutet
  • warum man in komplexen Situationen am besten auf Umwegen zum Ziel kommt
 

Zusammenfassung

Auf Umwegen zum Ziel
Je einfacher eine Fragestellung ist, desto leichter findet sich eine Lösung dafür. Und umgekehrt gilt: Ist ein Sachverhalt sehr komplex, kann es keinen direkten Weg zum Ziel geben. Denn niemand kann von Anfang an alle Begleitumstände so einschätzen, dass am Ende nur...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

John Kay ist Gastprofessor an der London School of Economics und Direktor des Institute for Fiscal Studies. Er lehrte als Professor für Management in Oxford und führte eine eigene Unternehmensberatung. Er ist auch Autor des Buches Why Firms Succeed.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien