Zusammenfassung von Wir sind Chef

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Wir sind Chef Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

9 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

9 Stil


Rezension

Die traditionelle Managementlehre beruht in ihren zahlreichen Varianten stets auf dem Prinzip von Weisung und Kontrolle. Entscheidungsbefugnisse und Verantwortung liegen bei den Führungskräften. Besonders in Traditionsunternehmen stößt dieser Modus Operandi neuerdings an seine Grenzen. Agile Start-ups schneiden den trägen Tankern immer öfter den Weg zum Kunden ab. Um aus dieser Falle herauszukommen, versucht man die Start-up-Methoden zu kopieren – und scheitert in vielen Fällen. Die Hauptgründe: Überforderung und Bildung von Schattenorganisationen. An diesem Punkt setzt das Buch an. Nachdem im ersten Drittel der analytische Teil abgehandelt ist, entfaltet der Autor im Folgenden einen Katalog sehr detaillierter Anwendungsbeispiele für die Metamorphose eines traditionell geleiteten Unternehmens zu einer Organisation, die ganz wesentlich von ihren Mitarbeitern geführt wird. Bemerkenswert ist der Detaillierungsgrad der Ausführungen. Die Methoden und Rezepte sind sehr konkret und in der Praxis erprobt, und auch über Fehlschläge und Gefahren wird berichtet. Ohne den Eindruck allwissender Vollkommenheit zu erwecken, gelingt Hermann Arnold ein außerordentliches Handbuch für die stille Revolution im Management. getAbstract empfiehlt dieses Werk wärmstens allen Unternehmern und Führungskräften.

Das lernen Sie

  • warum traditionelle Unternehmen von der heutigen Dynamik der Märkte überfordert sind und
  • wie sie es schaffen, sich selbst in Richtung Selbstorganisation umzubauen.
 

Über den Autor

Hermann Arnold ist Mitgründer und langjähriger Geschäftsführer des Softwareunternehmens Haufe-Umantis. Dort erprobt er gemeinsam mit seinen Kollegen demokratische Unternehmensstrukturen und arbeitet an deren Weiterentwicklung.

 

Zusammenfassung

Was in Unternehmen schiefläuft
Die Dynamik der Märkte überfordert viele traditionell aufgestellte Unternehmen. Sie sind in jeder Beziehung zu schwerfällig, um in einem innovativen und aggressiven Umfeld mitzuhalten. Eine Lehmschicht aus Bürokratie, starren Regeln und Prozessen, aber auch...

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Karrieresprung nach unten
Karrieresprung nach unten
9
Führungskräfte wählen
Führungskräfte wählen
7

Ähnliche Zusammenfassungen

Game Change. Das Ende der Hierarchie?
Game Change. Das Ende der Hierarchie?
7
Was ist dran am Holakratie-Hype?
Was ist dran am Holakratie-Hype?
9
Bottom-up-Führung
Bottom-up-Führung
7
Commitment gewinnen als laterale Führungskraft
Commitment gewinnen als laterale Führungskraft
8
Der Mitarbeiter 4.0
Der Mitarbeiter 4.0
7
Fit für die Next Economy
Fit für die Next Economy
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben