Zusammenfassung von Tough Talk

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Tough Talk Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Quer durch die Branchen und Organisationsformen wird der Gesprächston rauer, konstatiert Marc-Stephan Daniel. Seiner Meinung nach hat das damit zu tun, dass Menschen mit psychopathischer oder narzisstischer Persönlichkeitsstörung in der heutigen Wirtschaft ein ideales Spielfeld vorfinden. Gemeinsam mit ihren Nachahmern vergiften diese Charaktere das Kommunikationsklima. In einem solchen Umfeld kann nur bestehen, wer unterschiedliche Kommunikationsmuster erkennt und zwischen ihnen wechseln kann. Sachlich bleiben, aber Angriffe erwidern und nicht zurückweichen, heißt die Devise, die der Organisationspsychologe in seinem Buch ausgibt. Es enthält eine interessante Typologie und eine Reihe praktikabler Rhetoriktipps. getAbstract empfiehlt das Buch allen, die in knallharten Meetings und Verhandlungen bestehen wollen.

Über den Autor

Marc-Stephan Daniel ist Organisationspsychologe und Experte für strategische Kommunikation, Dialogmanagement und Rhetorik. Er lehrt an verschiedenen Hochschulen und steht Spitzenmanagern unter Kommunikationsdruck als Personal Coach zur Seite.

 

Zusammenfassung

Giftige Charaktere

In vielen Chefetagen sind heutzutage Narzissten, da und dort auch echte Psychopathen unterwegs. Ihr Anteil an den Führungskräften liegt über dem Schnitt in der Gesamtbevölkerung. Globalisierung und Deregulierung schaffen für diese giftigen Charaktere ein gutes Umfeld, Umbrüche und Veränderungen in Organisationen ziehen sie an. Der Schaden, den sie anrichten, wird nach wie vor unterschätzt. Sie arbeiten mit miesen Tricks, betrügerischen Methoden und sorgen für einen raueren Umgangston. Mit ihrem oftmals charismatischen Auftreten haben sie es salonfähig gemacht, Tabus zu brechen und in Gesprächen richtig draufzuhauen. Dieser Ton macht nicht an den Grenzen der betroffenen Unternehmen halt. Destruktiver, kampforientierter Kommunikationsstil hat sich wie eine Epidemie ausgebreitet und die ganze Businesswelt infiziert. Zwar haben sich die Compliance-Regeln verschärft, doch diese gelten nur selten für den Bereich der Kommunikation. Umso wichtiger ist es, Menschen mit schädlichem Sozialverhalten frühzeitig zu erkennen.

Psychopathisch veranlagte Menschen sind nicht zwangsläufig kriminell. Unter Umständen können Manager mit psychopatischen Zügen einem Unternehmen...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Werteorientierte Verhandlungsführung
7
Überleben unter Arschlöchern
6
Die freundliche Feindin
7
Das FBI-Prinzip
7
Der unsichtbare Krieg
9
Konflikte lösen – Verhandeln unter Stress
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    S. L. vor 3 Jahren
    Danke getabstract für dieses Buch,
    habe selber mit einigen dieser "Menschen", die in der Zusammenfassung des Buches beschrieben sind, zu tun. Werde mir das Buch zulegen und auch bei Ihnen ein ABO.