Zusammenfassung von Trends im Firmenkundengeschäft in Kreditinstituten

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Trends im Firmenkundengeschäft in Kreditinstituten Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Ein informatives Buch, das die Relevanz des Firmenkundengeschäfts für Banken nachvollziehbar aufzeigt. Beispiele aus der Praxis wechseln sich mit theoretischen Ansätzen ab und sorgen für ein umfassendes Gesamtbild. Das Buch ist fachlich kompetent geschrieben, aber auch für den verständlich, der sich grundsätzlich über das Thema informieren möchte. Etwas ärgerlich sind die vielen Wiederholungen. Das Werk besteht aus Beiträgen von 16 Experten; da kann es natürlich schon mal zu Redundanzen kommen. Besonders im zweiten Teil des Buches wünscht man sich jedoch, die Autoren hätten sich untereinander abgesprochen. getAbstract empfiehlt das Buch dennoch allen Bankern, die sich über das Potenzial des Firmenkundengeschäfts detailliert informieren möchten.

Über den Autor

Wolfgang L. Brunner ist Vorsitzender des Vorstands des Berliner Instituts für Bankenunternehmensführung und lehrt an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin. Als Herausgeber hat er Beiträge von 16 weiteren Autoren in diesem Buch versammelt.

 

Zusammenfassung

Die neue Bankenwelt

Durch die Finanzkrise hat das Vertrauen der Kunden in die Institution Bank stark gelitten. Doch Finanzgeschäfte brauchen eine vertrauensvolle Basis. Durch verstärkte staatliche Kontrollen und Auflagen soll die Vertrauenswürdigkeit der Banken wiederhergestellt werden. Internationale Standards sollen die Risiken eines erneuten Zusammenbruchs minimieren. Zwar trägt die Realwirtschaft keine Mitschuld an der Krise, sie ist aber von den neuen Regeln betroffen. Besonders die regionalen Banken müssen ihre Konditionen für Kredite verschärfen, sodass viele Unternehmensfinanzierungen fehlschlagen.

Bei der Einschätzung der Kreditwürdigkeit werden Rating-Agenturen beigezogen, anstatt die enge Kunden-Bank-Beziehung zu nutzen, über die regionale Banken verfügen. Dabei würde genau dies zu mehr Stabilität im krisengeschüttelten Kreditwesen führen. Regional verankerte Banken mit einem moralischen Kodex, der auf der regionalen Einbindung und dem direkten Kontakt zum Kunden fußt, helfen, das Vertrauen zurückzugewinnen. Parallel dazu nehmen die Risiken des globalen Kreditgeschäfts ab. Daher sollte die Bankenaufsicht allgemein geltende Regeln festsetzen, aber die regionalen...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Deutsche Bank intern
7
Grundlagen des NPL-Geschäftes
7
Krisenfeste Schweizer Banken?
7
Die ganze Geschichte
8
Des Teufels Banker
6
Wie lege ich 5000 € optimal an?
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    U. F. vor 2 Jahren
    Bestätigt unseren eingeschlagenen Weg