Zusammenfassung von Trout über Strategie

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Trout über Strategie Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

5 Innovationsgrad

7 Stil


Rezension

Jack Trout scheut sich nicht davor, als erwiesen geltende Behauptungen auf den Kopf zu stellen. Der Marketing-Guru ist bekannt dafür, mit Vorliebe vieles in Frage zu stellen, was jahrelang von Unternehmen und Beratern praktiziert wurde. Einfach und verständlich präsentiert er seine Ideen und behauptet mit Nachdruck: Sie funktionieren! Das komplexe Gebiet der Strategieentwicklung im Marketing wird entzaubert und mit klarer Sprache für jedermann verständlich gemacht. Zahlreiche bekannte und unbekannte Beispiele veranschaulichen die keineswegs immer revolutionären, aber präzise auf den Punkt gebrachten Ratschläge. Das Buch ist ein Kompendium von Trouts Ideen zur differenzierenden Positionierung, die er in zahlreichen Bestsellern entwickelt hat. Nach Meinung von getAbstract ist der neue Titel eine geeignete Einstiegslektüre für Marketingverantwortliche und CEOs, die Trouts Empfehlungen noch nicht aus einem seiner anderen Bücher kennen.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • wie das menschliche Gedächtnis funktioniert,
  • wie Sie diese Funktionsweise für Ihr Marketing nutzen können und
  • wie eine erfolgreiche Marketingstrategie aufgebaut sein muss.
 

Über den Autor

Jack Trout ist Präsident von Trout & Partners, einer renommierten Marketingberatung in den USA mit Büros in 17 Ländern. Zu Trouts Kunden gehören Unternehmen wie AT&T, IBM, Nestlé, Xerox oder Procter & Gamble. Außerdem ist er Autor und Co-Autor von zahlreichen Bestsellern zum Thema Marketing, z. B. Die Macht des Einfachen und Der Marketingkrieg.

 

Zusammenfassung

Der Strategiefels in den Produktfluten
Mit zunehmendem Wettbewerb werden die Märkte von Angeboten überflutet. Es entstehen immer neue Produktkategorien, die sich wiederum in neue teilen – ein unaufhaltsamer Prozess. Die Verbraucher sind überfordert. Sie reagieren mit Desinteresse und ...

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Positioning
Positioning
10
Differenzierung im Hyperwettbewerb
Differenzierung im Hyperwettbewerb
7
Die Macht des Einfachen
Die Macht des Einfachen
8
Der Marketingkrieg
Der Marketingkrieg
8

Ähnliche Zusammenfassungen

Wir sind Gedächtnis
Wir sind Gedächtnis
7
Die Zukunft der Selbstoptimierung
Die Zukunft der Selbstoptimierung
9
Identität
Identität
8
Das neue Sog-Prinzip
Das neue Sog-Prinzip
8
Marketing 4.0
Marketing 4.0
7
Executive Modus
Executive Modus
6

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben