Zusammenfassung von Überzeugen ohne Sachargumente

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Überzeugen ohne Sachargumente Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Es ist nicht einfach, Menschen zu überzeugen: Sie trennen sich gleichermaßen ungern von lieb gewonnenen Ansichten und schlechten Manieren. Gudrun Fey ist rhetorisch und psychologisch bestens ausgebildet und stellt mit diesem Buch einen Ratgeber zur allzu menschlichen Meinungsbildung zur Verfügung. Sie plaudert aus dem Nähkästchen, greift philosophische Konzepte und psychologische Erkenntnisse auf und lässt sogar tiefe Einblicke in das eigene Leben zu. getAbstract empfiehlt dieses Buch allen Idealisten, die hartnäckig darauf bestehen, mit Faktenwissen, Fachkompetenz und logischer Struktur überzeugen zu wollen, aber immer wieder dabei scheitern.

Über die Autorin

Gudrun Fey ist Trainerin für Rhetorik und Kommunikation. Sie ist geschäftsführende Gesellschafterin der Study & Train Gesellschaft für Weiterbildung in Stuttgart und Autorin mehrerer Bücher, darunter Reden macht Leute.

 

Zusammenfassung

Überzeugen im Bereich des Meinens

Alle Menschen sind rhetorisch begabt – allerdings lassen viele diese Fähigkeit verkümmern, da sie nicht auf die richtigen, erlernbaren Methoden zurückgreifen. Um in kontroversen Diskussionen zu überzeugen, benötigen Sie keine Sachargumente. Solche Streitgespräche werden in der Regel über Sachverhalte aus dem „Bereich des Meinens“ (Aristoteles) geführt, die sich ohnehin nicht eindeutig beweisen lassen. Es herrschen Konsenswahrheiten und Kompromisslösungen: Die plausibelste Erklärung gilt im allseitigen Einvernehmen als wahr.

Im Bereich des Meinens können Sie mit ausgeprägten rhetorischen und dialektischen Fähigkeiten ohne Zwang oder Gewalt Ihre Meinung durchsetzen. Schwächen Sie Ihre Position nicht im Vorfeld, indem Sie sich als Laie zu erkennen geben – wenn Sie das tun, haben Sie schon verloren. Sie machen eher einen guten Eindruck, wenn Sie sich einleitend auf den gesunden Menschenverstand berufen.

Zahlen, Daten, Fakten und Topoi

Zahlen, Daten und Fakten, kurz ZDF, sind die glaubwürdigsten Zeugen, die Ihre Argumentation unterstützen. Sie sind besonders wirkungsvoll, wenn sie im jeweiligen Kontext geschickt eingesetzt...


Mehr zum Thema

Von der gleichen Autorin

Reden macht Leute
8

Ähnliche Zusammenfassungen

Die Meinung der anderen
8
Assessment-Center erfolgreich bestehen
8
Werteorientierte Verhandlungsführung
7
Rhetorik
9
Reframe it!
8
Die 10 Gebote des gesunden Menschenverstands
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben