Zusammenfassung von Überzeugend leise!

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Überzeugend leise! Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Larry Page, Bill Gates, Mark Zuckerberg, Barack Obama und Abraham Lincoln – all diesen erfolgreichen Männern wird ein gewisser Grad von Introvertiertheit nachgesagt. Wie kommt es, dass Trainer und Personaler leisen Menschen dennoch ans Herz legen, doch mal „mehr aus sich herauszugehen“? Die Psychologin Chris Wolf möchte diesen Satz am liebsten aus dem Alltag verbannen. Sie bezeichnet sich selbst als introvertiert, und sie bricht eine Lanze für die Leisen, die ihrer Meinung nach oft die besseren Schlichter, Verkäufer und Redner abgeben – wenn sie denn ihre Chance ergreifen. Die Autorin gibt in jedem Kapitel eine kurze theoretische Einführung, gefolgt von Praxistipps und garniert mit Film-, Fernseh- und Literaturzitaten oder persönlichen Erfahrungsberichten. getAbstract empfiehlt den Ratgeber stillen Menschen, die sich Gehör verschaffen möchten, ohne laut werden zu müssen.

Über den Autor

Chris Wolf ist Psychologin und arbeitet als Unternehmensberaterin. Ihre Schwerpunkte sind die Themen Entscheidungsfindung und Kommunikation.

 

Zusammenfassung

Massenphänomen Introversion

Ein Viertel bis die Hälfte der Menschen sieht sich als introvertiert. Die Ratgeberbranche hat viele Wege gefunden, ihnen weiszumachen, dass sie ihre Persönlichkeit verändern müssen, um erfolgreich zu sein. Das ist nicht nur Quatsch, sondern auch kontraproduktiv. Introvertierte haben viele Qualitäten, die sie gezielt einsetzen können: Sie denken erst und reden dann, sind reservierter und konzentrieren sich auf wenige Menschen und Themen, anstatt viele zu kennen und überall ihren Senf dazuzugeben. Natürlich gibt es den typisch Introvertierten gar nicht. Jeder Mensch ist mehr oder weniger intro- oder extravertiert und verändert sich im Lauf seines Lebens. Lassen Sie sich von Persönlichkeitstest oder Ihren Mitmenschen nicht in eine bestimmte Ecke drängen, sondern finden Sie heraus, welche Verhaltensweisen Sie selbst bevorzugen. Wenn Sie folgende Fragen überwiegend bejahen, gehören Sie mit großer Wahrscheinlichkeit zu den eher introvertierten Menschen:

  • Finden Sie Situationen wie laute Partys mit vielen Gästen oder Weihnachtsmärkte ermüdend?
  • Verbringen Sie gern Zeit allein zu Hause, indem sie ein Buch lesen oder gar nichts tun?

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Feedback
7

Ähnliche Zusammenfassungen

Brain Changer
7
Sprechen Sie für sich
6
Meet up!
9
workhacks
9
Die richtigen Worte finden
8
Agil moderieren
6

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben