Zusammenfassung von Das Starbucks-Geheimnis

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Das Starbucks-Geheimnis Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

6 Gesamtbewertung

6 Umsetzbarkeit

5 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Wer die Fußgängerzone einer x-beliebigen Stadt durchmisst, wird mit ziemlicher Sicherheit auf eine Starbucks-Filiale stoßen. Hinter dieser Armada steckt eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. Buchautor Joseph A. Michelli analysiert sie Schritt für Schritt. Die daraus entstandene Story ist einleuchtend und klar, nicht zuletzt, weil Starbucks offensichtlich Prinzipien hat, an die man sich sogar hält und die man konsequent umsetzt. Über allem steht das Ziel „Qualität“, vor allem beim Produkt und beim Service. Qualität hat ihren Preis, und den zahlen die zahlreichen Starbucks-Fans bereitwillig. Michelli hält die Kaffeehauskette unübersehbar für den absoluten Musterknaben moderner Unternehmensführung. Als Musterbuch muss man sein Werk wohl auch verstehen – ansonsten würde man es für eine peinlich unkritische Lobhudelei halten. Am Ende jedes Abschnitts gibt es einen Kasten „Was man lernen kann“ und eine Seite mit Tipps und Anregungen für das eigene Unternehmen. Von den nervenden Lobeshymnen einmal abgesehen, empfiehlt getAbstract das Buch Managern aller Hierarchiestufen als anschauliches Beispiel für gute Unternehmensführung.

Das lernen Sie

  • wie Starbucks sich binnen weniger Jahre zu einer der bekanntesten Marken entwickelt hat und
  • auf welchen Prinzipien dieser Erfolg beruht.
 

Über den Autor

Dr. Joseph A. Michelli ist Organisationspsychologe und Inhaber des Beratungsunternehmens „Lessons for Success“ in Colorado Springs. Sein Spezialgebiet ist die Entwicklung dynamischer und produktiver Arbeitsumgebungen.

 

Zusammenfassung

Der „dritte Ort“
Starbucks wurde 1971 in Seattle im US-Bundesstaat Washington gegründet , als gemütlicher Coffee-Shop am Pike Place Market. Treibende Kraft dahinter war ein Mann namens Howard Schultz; er erkannte als Erster das Potenzial gemütlicher Kaffeebars in den USA. Heute hat Starbucks...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien