Zusammenfassung von Die Kunst des klaren Denkens

52 Denkfehler, die Sie besser anderen überlassen

Hanser, Mehr

Buch kaufen

Die Kunst des klaren Denkens Buchzusammenfassung
Wie man sich das Irren abgewöhnt.
 

Rezension

Strampeln Sie sich im Schwimmbad ab, in der Hoffnung auf einen stromlinienförmigen Körper? Sinnlos, sagt Rolf Dobelli, Romanautor und getAbstract-Mitgründer. Die bewunderten Schwimmer sind nicht deshalb athletisch, weil sie Schwimmer sind; sie sind überhaupt erst Schwimmer geworden, weil sie die athletischen Voraussetzungen dafür haben. In den 52 Denkfehler-Kolumnen, erstmals publiziert in der FAZ und in der schweizerischen SonntagsZeitung, hält Dobelli dem Leser einen Spiegel vor. Wie oft man sich darin erkennt, ist gleichermaßen amüsant wie erschreckend. Dobelli nimmt sich selbst in seiner Kritik nicht aus und würzt seine Analysen mit einer feinen Prise Selbstironie. Nicht alle seiner Erkenntnisse sind neu, manche Kolumnen überlappen sich, und der Autor gibt freimütig zu, dass er seine Aufgabe vor allem darin sieht, wissenschaftliche Befunde zu sammeln und sie einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Die Beispiele sind denn auch anschaulich, anekdotisch und oft alltags- oder berufsrelevant. getAbstract empfiehlt das Buch allen, die schlau genug sind, ihrem eigenen Hirn nicht über den Weg zu trauen. (Hinweis: Da der Autor für getAbstract tätig ist, verzichten wir auf ein Rating.)

Das lernen Sie

  • welches die häufigsten Denkfehler sind
  • welche Auswirkungen sie haben
  • wie Sie sie vermeiden können
 

Zusammenfassung

Steinzeithirne in der Gegenwart
Unser Gehirn – und damit unser Denken – wurde durch die evolutionäre Entwicklung biologisch geprägt. Die Jäger- und Sammlerepoche währte viel länger als die vergleichsweise kurze Zeitspanne von etwa 10 000 Jahren Zivilisation. Deshalb denken wir grundsätzlich...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Rolf Dobelli war CEO verschiedener Tochterfirmen der Swissair-Gruppe. Er ist Mitgründer von getAbstract, Kurator des Forums ZurichMinds und Autor mehrerer Romane, darunter Und was machen Sie beruflich?.


Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    Rafael Dr.med. Alvarez vor 4 Jahren
    Das Buch habe ich bereits gekauft und gelesen. 52 Denkfehler für jede Woche einen! Man beginnt das Leben anders zu betrachten...
  • Avatar
    Guest vor 5 Jahren
    wirklich ein gelungenes Werk. Kurz, prägnant, flüssig geschrieben und einfach lesenswert. Er bringt die Denkfehler mit knackigen Beispielen amüsant herüber. Nur zu empfehlen.
  • Avatar
    null vor 5 Jahren
    Alles, das durch Menschenhand entstanden ïst, hatte mit Gedanken begonnen.
    Magdalena Seidl

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien