Zusammenfassung von Just for Fun

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Just for Fun Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

8 Gesamtbewertung

4 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

10 Stil

Rezension

Der Linux-Erfinder Linus Torvalds und der Journalist David Diamond haben ein höchst vergnügliches und wichtiges Buch geschrieben. Denn wie das Betriebssystem Linux unter Mitarbeit von Millionen Programmierern (alias seinen Nutzern) entstand und täglich neu entsteht, das ist mehr als ein Abriss der Computergeschichte und der freien Softwareentwicklung. Die Open-Source-Bewegung, die Linux verkörpert, ist ein Paradebeispiel für einen globalen Prozess der Selbstorganisation – und vielleicht die Zukunft der Software-Entwicklung. Mit Selbstironie und Witz hat Torvalds Fachinformationen und Kritik an den Schutzregeln des geistigen Eigentums mit Geschichten aus seinem Leben verwoben: etwa, wie er Steve Jobs die kalte Schulter zeigt, wie ihn seine künftige Frau per Mail zum ersten Date auffordert oder auf welche Weise finnische Winter das Programmieren fördern. getAbstract empfiehlt das Buch IT-Entscheidungsträgern in Unternehmen und Informatikstudenten sowie allen Menschen, die dem Phänomen der Globalisierung anhand eines amüsant geschilderten „Nebenkriegsschauplatzes“ auf den Grund gehen wollen.

Das lernen Sie

  • den Hintergrund von Linux und der Open-Source-Bewegung,
  • ein Paradebeispiel für Selbstorganisation,
  • die Zukunftsperspektiven der Open-Source-Philosophie und
  • den Sinn des Lebens nach Linus Torvald, dem Erfinder von Linux.
 

Über die Autoren

Der Linux-Erfinder Linus Torvalds ist Finne und lebt heute mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in Kalifornien. David Diamond schrieb als Journalist u. a. für die New York Times, Business Week und Wired. Er ist Executive Editor des Red Herring Magazine.

 

Zusammenfassung

Wie Linus Torvalds Linux erfand
Die Entstehung von Linux ist zugleich das Ergebnis von Neugier und einem Fehler. Linus Torvalds stammt aus einer Journalistenfamilie, die zur schwedischen Minderheit in Finnland gehört. Schon mit elf Jahren tippte er Programmierbefehle in den Rechner seines...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien