Zusammenfassung von King of Oil

Marc Rich – Vom mächtigsten Rohstoffhändler der Welt zum Gejagten der USA

Orell Füssli, Mehr

Buch kaufen

King of Oil Buchzusammenfassung
Vom Flüchtling zum Milliardär zum Staatsfeind der USA – Marc Richs Leben ist ein Wirtschaftskrimi.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

6 Wichtigkeit

9 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Ein grandioser Wirtschaftskrimi, der fast schon zu perfekt konstruiert erscheint, als dass er wahr sein könnte. Und doch, die Geschichte von Marc Rich, dem umstrittenen Rohstoffhändler, Steigbügelhalter für die eine oder andere politische Karriere und Staatsfeind der USA, ist nicht erfunden. Man kann beim Lesen nur erahnen, wie viel Recherchearbeit in der Biografie steckt, zumal es um eine Branche geht, die so verschwiegen ist wie ihr Protagonist Marc Rich selbst. Jahrelang gab es nicht einmal ein Foto von ihm, geschweige denn ein Interview. Zu Recht erhielt Autor Daniel Ammann deshalb den Holtzbrinck-Preis, auch wenn er bisweilen etwas zu sehr in den Bann seiner Hauptfigur geraten sein mag. Spannend zu lesen – und an vielen Stellen auch erhellend – ist das Buch auf jeden Fall. getAbstract empfiehlt es allen, die mehr über Marc Rich, den Rohstoffhandel oder über die Verflechtungen von Wirtschaft und Politik erfahren möchten.

Das lernen Sie

  • wie Marc Rich vom Kriegsflüchtling zum erfolgreichen Rohstoffhändler wurde
  • warum er sich zum Staatsfeind der USA machte
 

Zusammenfassung

Milliardär und Staatsfeind der USA
Zwischen dem Status eines Milliardärs und dem eines weltweit gesuchten Steuerflüchtlings verläuft nur ein schmaler Grat. Marc Rich hatte ihn im Jahr 1983 überschritten, praktisch von einem Tag auf den anderen. Der zu diesem Zeitpunkt bekannteste und erfolgreichste...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Daniel Ammann ist investigativer Journalist. Er leitete die Wirtschaftsressorts der Weltwoche und des Nachrichtenmagazins Facts. Sein Porträt von Marc Rich erhielt den Georg-von-Holtzbrinck-Preis für Wirtschaftspublizistik.


Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    Guest vor 5 Jahren
    King of Oil ist eines der besten Biografien, die ich jemals gelesen habe. Es gibt einen sehr tiefen Einblick in das Leben der Ölindustrie. Hervorheben möchte ich, dass das Vorgehen der Amerikaner - wenn es denn so gewesen ist - wirklich unterhaltsam war. Das Buch und auch das Abstract ist hervorragend geschrieben. Nur zu empfehlen.

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien