Zusammenfassung von Klima 2055

Fakten – Illusionen – Visionen

Olzog, Mehr

Buch kaufen

Klima 2055 Buchzusammenfassung
Wer glaubt, Windkraft & Co. könnten uns aus der Klima- und Energiekrise führen, irrt sich. Die realistischen Chancen liegen ganz woanders.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

8 Wichtigkeit

8 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Die Energie- und Klimaproblematik einmal nicht aus Umweltaktivisten-, sondern aus Industriesicht betrachtet. Umso verlässlicher mögen manchem Leser die von Lutz Peters angeführten Fakten und Visionen erscheinen. Statt auf Emotionalisierung zu setzen, wie es oft bei dem Thema geschieht, arbeitet er mit Zahlen. Allerdings geht diese Zahlenliebe so weit, dass man kaum eine Seite ohne bezifferte Beweise findet. Einerseits ist das angenehm, denn Fakten lügen nicht, könnte man meinen. Andererseits verlangt das dem Leser einiges an Konzentration ab. Von der Zahlenflut abgesehen, hat man ein flüssig geschriebenes Buch vor sich, das sich durch eine gute Gliederung und viele informative, sogar farbige Abbildungen und Diagramme auszeichnet. getAbstract empfiehlt es allen, die sich ein realistisches Bild von der Klima- und Energieproblematik machen wollen. Diese Leser müssen dann allerdings auch hinnehmen, dass der Autor absolut keine Bedenken hat, was etwa das Sicherheitsrisiko durch die Endlagerung von Atommüll angeht.

Das lernen Sie

  • welche Bedrohung unser Energieverbrauch für das Weltklima darstellt
  • welches realistische Potenzial alternative Energiequellen haben
  • warum wir unsere Hoffnung auf Kernspaltung und -fusion setzen sollten
 

Zusammenfassung

Energiehunger bedroht Klima
Die industrielle Entwicklung bislang noch schwach entwickelter Staaten und die wachsende Weltbevölkerung werden den globalen Energiebedarf bis 2050 auf das Doppelte, wenn nicht gar das Dreifache steigen lassen. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie des Ölkonzerns...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Lutz Peters ist promovierter Betriebswirt und lebt in Hamburg. Er ist Mitglied des Aufsichtsrats der Firma Choren, die sich auf die Energiegewinnung aus Biomasse spezialisiert hat.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien