Zusammenfassung von Umwelt. Freizeit. Mobilität.

Konflikte und Konzepte

Leske + Budrich, Mehr

Buch kaufen

Umwelt. Freizeit. Mobilität. Buchzusammenfassung
Alle wollen die Freizeit in der Natur verbringen – aber keiner zu Fuss!

Bewertung

6 Gesamtbewertung

5 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Freizeit, Ferien, Urlaub, das möchten wir geniessen und nicht ein Problem daraus machen. Dass es jedoch längst eines ist, zeigt Horst W. Opaschowski in diesem Buch eindringlich, aber ohne erhobenen Zeigefinger. Dafür liefert er Informationen, Zahlen und Zusammenhänge. Vieles wird klar: Warum wir so an unserer Mobilität hängen und es noch keine echte Alternative zum Auto gibt, weshalb der Tourismus Ökonomie und Ökologie immer noch so schlecht unter einen Hut kriegt und was notwendig wäre, um Umweltbewusstsein und -verhalten zu ändern. Sie finden in diesem Buch Konzepte, mit denen es gelingen könnte, künftig mit statt gegen die Natur zu leben und Freizeit und Mobilität dennoch zu erhalten. Das Zahlenmaterial im Buch ist aber inzwischen wohl mit Vorsicht zu geniessen. getAbstract.com empfiehlt dieses Buch jedem, der daran interessiert ist, seine Freizeit und die Umwelt auch morgen noch geniessen zu können, besonders aber allen im Tourismus Tätigen.

Das lernen Sie

  • die Zusammenhänge und Konflikte zwischen Umweltbewusstsein und Freizeit-Mobilität
  • die sieben touristischen Umweltsünden
 

Zusammenfassung

Nach uns die Müll-Flut
Um die Umwelt kümmern wir uns ernsthaft eigentlich erst seit 1959. Damals wurde in der Bundesrepublik das erste Umweltschutzgesetz vorgelegt. Und seit dieser Zeit wurde auch durchaus einiges bewegt. Aber mal ehrlich: Der Gedanke, dass die Umweltbelastung sehr viel...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Prof. Dr. Horst W. Opaschowski ist ein international gefragter Tourismusexperte. Seit 1975 lehrt er an der Universität Hamburg Freizeit- und Tourismuswissenschaft und leitet zudem seit 1979 das B.A.T. Freizeit-Forschungsinstitut. Opaschowski ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen und Fachbücher.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien