Zusammenfassung von Wer führt, muss nicht managen

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Wer führt, muss nicht managen Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

8 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Robert Slaters Buch ist ein Insiderbericht zur spektakulären Erfolgsgeschichte von General Electric, seit Jack Welch 1981 Chief Executive Officer wurde. Unter seiner Leitung erzielte GE beeindruckende Fortschritte, sowohl national wie international. Welch gilt weltweit als vorbildlicher und vielbewunderter Top-Manager. Als Unternehmensbiografie enthält das Buch praxisnahe Ratschläge, die sich in jeder Firma anwenden lassen. Es zeigt, wie restrukturiert werden kann und wie der Enthusiasmus der Mitarbeiter gefördert wird. Es bietet Anweisungen, wie Management-Strukturen zu verändern sind und liefert Beispiele, wie man ein Geschäft in Leaderposition bringt. Das fliessend geschriebene und übersichtliche Buch ist leicht und unterhaltend zu lesen. CEOs, die mehr aus ihren Unternehmen machen wollen, sollten es lesen. Von Jack Welchs Lektionen kann jeder lernen. getAbstract empfiehlt das Buch allen, die sich mit unternehmerischen Führungsfragen beschäftigen.

Das lernen Sie

  • welches Jack Welchs wichtigste Botschaften sind,
  • mit welchen Veränderungen er die General Electric Company (GE) zu einem der profitabelsten Unternehmen der Welt gemacht hat und
  • wie die Zukunft von GE nach Jack Welch aussieht.
 

Über den Autor

Robert Slater ist seit 25 Jahren als Journalist für Newsweek und Time tätig. Er hat bereits eine stattliche Anzahl von Business Büchern geschrieben, unter anderem: Ovitz: The Inside Story of Hollywood’s Most Controversial Powerbroker; Get Better or Get Beaten! 31 Leadership Secrets from GE’s Jack Welch; The New GE: How Jack Welch Revived an American Institution und Soros: The Life, Times & Trading Secrets of the World’s Greatest Investor.

 

Zusammenfassung

Der am meisten bewunderte Manager Amerikas
Jack Welch ist CEO der General Electric Company (GE), eines der profitabelsten Unternehmen der Welt. In den USA zählt Welch zu den einflussreichsten Persönlichkeiten. Seinen Führungsjob bei GE übernahm er 1981. Bereits 1990 hatte sich der Konzern...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien