Zusammenfassung von Wissenskapitalismus

Unternehmen, Arbeit und Lernen in der neuen Wirtschaftswelt

Oxford UP, Mehr

Buch kaufen

Wissenskapitalismus Buchzusammenfassung
Machen Sie Ihr Unternehmen bereit, um mit der Währung der Zukunft zu handeln: Wissen.

Bewertung

6 Gesamtbewertung

4 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

6 Stil

Rezension

Dieses Buch steht in der Tradition apokalyptischer Wirtschaftsliteratur. Es predigt über das Ende der Welt und ermahnt die Leser, sich zu bekehren und auf eine neue, völlig unbekannte Welt vorzubereiten. Burton-Jones hat jede Menge Tatsachen zusammengetragen, um seine Botschaft zu belegen. Allein für diese Sammlung macht sich das Buch bezahlt, denn es liefert ausreichend Rohmaterial, um sich eine eigene Meinung über die Thesen des Autors zu bilden. Das immer wiederkehrende "TM" (Trade Mark) über einigen Formulierungen erinnert den Leser glücklicherweise daran, dass Burton-Jones zumindest teilweise Schleichwerbung für seine Beratungspraxis macht. Dennoch lohnt sich die Lektüre. Obwohl der Autor in einigen Dingen falsch liegen mag, hat er doch zu Recht erkannt, dass sich die globale Wirtschaft radikal verändert. Er erklärt nachvollziehbar in einem klaren, wenn auch etwas farblosen Stil, was sich verwandelt und warum das geschieht. getAbstract.com empfiehlt das Buch Selbstständigen, Führungskräften, Privatpersonen, Studenten, Lehrern und Entscheidungsträgern in der Politik.

Das lernen Sie

  • welche Auswirkungen die gerade beginnende Wissensrevolution haben wird
  • welche Wissensquellen Unternehmen anzapfen können
  • was Wirtschaft und Politik tun müssen, um lebenslanges Lernen zu fördern
 

Zusammenfassung

Die Wissensrevolution
Die alte Welt, eine Welt, in der die Herrschaft über materielle Werte Wohlstand und Macht hervorbrachte, hat Tausende von Jahren überdauert. Doch diese Welt geht zu Ende und sie wird schon bald durch eine neue Welt abgelöst werden, in der Wissen das Tor zu Reichtümern...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Alan Burton-Jones, ehemaliger Direkter für Wirtschaftsentwicklung einer Tochterfirma der British Oxygen in London, die sich auf Computerdienstleistungen spezialisiert hat, ist heute Chef einer internationalen Beratungsfirma für Informationstechnologien und Management mit Hauptsitz in Australien. Er hält regelmässig Vorträge auf Tagungen zu Wirtschaft und Technik.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien