Zusammenfassung von Voice sells!

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Voice sells! Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

5 Innovationsgrad

7 Stil


Rezension

Die besten Leistungsdaten und die perfekte Qualität sind uninteressant, wenn die Produkte mit piepsigem Stimmchen präsentiert werden oder wenn ein aggressiv dröhnender Redner das Publikum in Angst und Schrecken versetzt. Oft kann man die eigene stimmliche Präsenz schon mit wenigen einfachen Kniffen angenehmer und überzeugender gestalten. Dazu verrät der ausgebildete Schauspieler Arno Fischbacher einige nützliche und praktische Tricks, die allerdings relativ unstrukturiert aneinandergereiht sind. Wer wirklich intensiv an seiner Stimme arbeiten will, wird um ein individuelles Training nicht herumkommen. Wem das aber zu aufwändig ist, der wird hier immerhin einige hilfreiche Tipps zur stimmlichen Verbesserung finden. getAbstract empfiehlt das Buch allen, die viel reden, präsentieren oder im persönlichen Gespräch verkaufen.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • wie wichtig die Stimme in der Kundenkommunikation ist und
  • wie Sie sie mit wenigen Tricks angenehmer und wohlklingender werden lassen.
 

Über den Autor

Arno Fischbacher ist ausgebildeter Goldschmied und Schauspieler. Neben seiner Schauspielkarriere leitete er das Schauspielhaus Salzburg. Seit 1998 ist er als Redner, Stimmcoach und Trainer in der Wirtschaft erfolgreich. Außerdem ist er Lehrbeauftragter und Dozent an verschiedenen Hochschulen.

 

Zusammenfassung

Die Stimme ist der direkte Draht zum Publikum

Ein durchdachtes Styling, eine aufwändige Präsentation, sorgfältig recherchierte Zahlen und Fakten – wer sein Publikum überzeugen will, investiert normalerweise viel Zeit und Energie in einen perfekten Auftritt. Doch all das tritt in den Hintergrund, sobald Sie den Mund aufmachen. All die mühsame Vorbereitung war umsonst, wenn Ihre Stimme die Erwartungen des Publikums enttäuscht. Wer andere für sich gewinnen will, muss stimmlich das halten, was das restliche Auftreten verspricht. Nur wenn die Stimme trägt, kann man andere von sich überzeugen – und damit auch von der Sache, um die es geht: dem Produkt, das verkauft werden soll, dem Projekt, das Unterstützung braucht, dem Konzept, an dem noch gefeilt werden muss. Die Stimme erzeugt sofort und unmittelbar eine emotionale Reaktion, sie macht sympathisch oder unsympathisch, sorgt für Interesse, Gegenwehr oder Aufmerksamkeit. Jeder spürt auf Anhieb, ob der Sprecher nervös oder gelangweilt ist, ob er begeistert bei der Sache ist oder ob er etwa während eines Telefongesprächs gleichzeitig E-Mails liest.

In der Unternehmenskommunikation ist die Stimme des Mitarbeiters eine wichtige...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Die Gastgebermethode
8
TED Talks
9
Limbeck. Verkaufen.
8
Online-Trainings und Webinare
8
Die richtigen Worte finden
8
Das gelungene Ich
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    Michael Pannasch vor 3 Jahren
    Absolut Herr Becker, stimme Ihnen zu. Schon fast ein Talent soviel zu reden ohne was zu sagen.
  • Avatar
    Ingo Becker vor 4 Jahren
    wirklich wenig Konkretes und Neues...