Zusammenfassung von Vom Coach zum Unternehmer

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Vom Coach zum Unternehmer Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

In 30 Tagen vom Coach zum erfolgreichen Unternehmer? Die verlockende Idee stammt von Mathias Maul, der seine beruflichen Erfahrungen als Coach und Softwareentwickler zu Papier gebracht hat. Herausgekommen ist ein praxisnaher Ratgeber, der viele konkrete Aufgaben auflistet. Dieses stramme Programm gilt es zu bewältigen, wenn man bereits nach einem Monat professionell als Unternehmer starten möchte. Mauls Macher-Ansatz ist berechtigt: Viele potenzielle Unternehmensgründer scheitern an einer allzu langen Planungsphase, manchmal ohne überhaupt je loszulegen. Zwar ist die Gründungsphase vielfach komplex und die 30-Tage-Anleitung sollte darum auch nicht die einzige Lektüre des Coachs auf dem Weg zum Unternehmer sein. Dennoch wartet der Autor mit vielen hilfreichen Tipps und Tricks auf. Erfrischend und ganz sicher brauchbar sind die Beispiele zum Aufbau einer Website und zum Umgang mit Social Media. Alles in allem eine nützliche Inspirationsquelle und eine gute Alternative zur herkömmlichen Start-up-Literatur. getAbstract empfiehlt das Buch trotz des peinlichen Fotos auf dem Cover dezidiert allen Newcomern der Beratungsbranche.

Über den Autor

Mathias Maul, Linguist und Informatiker, ist Experte für Fokussierung im (Online-)Marketing für Coachs, Beratungsunternehmen und Mediziner. Hierzu schöpft er aus seiner langjährigen Erfahrung als Coach, Therapeut und Webentwickler.

 

Zusammenfassung

Wer wagt, gewinnt

Hand aufs Herz: Gehören Sie nicht auch zu denen, die Aufgaben detailliert planen wollen, bevor sie an die Umsetzung gehen? Zu viel Planung kann aber schädlich sein und Sie sogar daran hindern, eine Aufgabe jemals in die Tat umzusetzen. Vor allem ist zu viel Perfektionismus fehl am Platz, denn eine perfekte Planung ist nicht nur unerreichbar, sondern auch ein Garant für Langeweile. Wenn Sie als frischgebackener Coach und Berater sofort durchstarten möchten oder wenn Sie bei Ihren ins Stocken geratenen Gründungsvorbereitungen endlich weiterkommen wollen, folgen Sie diszipliniert den Anweisungen für die nächsten 30 Tage. So kommen Sie ans Ziel – und das Abenteuer Unternehmen kann beginnen.

Denkphase

Fragen Sie sich zunächst, wie Ihr idealer Klient aussieht. Ein idealer Klient inspiriert Sie auf eine Weise, dass Sie ihn gut und zufriedenstellend beraten können. Am Ende geht es damit auch Ihnen besser. Es lohnt sich daher, den Idealklienten so genau wie möglich zu beschreiben. Und wo Sie schon dabei sind: Tun Sie es am besten auch gleich für den No-go-Klienten, für den Sie unter keinen Umständen arbeiten möchten.

Am zweiten...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Hört auf zu coachen!
7
Das neue Sog-Prinzip
8
Humble Consulting – die Kunst des vorurteilslosen Beratens
8
Eat that frog
9
Tools der Titanen
9
Selbst- und Zeitmanagement
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    D. T. vor 7 Jahren
    Ich kenne nichts Vergleichbares für unsere Branche!