Zusammenfassung von Wa(h)re Beziehungen

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Wa(h)re Beziehungen Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

8 Stil


Rezension

Warum sind Kundenbeziehungen wichtiger denn je? Wie baut man diese auf und aus? Der Artikel beantwortet diese Fragen ausführlich und mit Beispielen untermauert. Zudem lässt der Autor Experten zu Wort kommen, die aus dem Nähkästchen plaudern. Der Ansatz der Kundenzentriertheit ist nicht mehr ganz neu, überlebt hat er sich jedoch noch lange nicht. Der Artikel bietet dem Leser übersichtlich dargestellt Zusatzinfos für die Praxis – etwa die Kennzahl des Customer-Centricity-Scores samt den damit gemessenen Einflussfaktoren hinsichtlich der Kundenzentiertheit, eine Auflistung der grundlegenden Kundenbedürfnisse nebst Erläuterung und nicht zuletzt ein Tutorial für die praktische Umsetzung. Weil Kundenzentrierung unternehmensweit erfolgen sollte, legt getAbstract diesen so dichten wie systematischen Beitrag vor allem Führungskräften ans Herz.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • wie Sie gute Beziehungen zu Ihren Kunden herstellen.
 

Über den Autor

Sascha Reimann ist Redakteur bei managerSeminare.

 

Zusammenfassung

Käufer können sich heute im Internet über Anbieter und Produkte informieren und diese kaufen, wo sie möchten. Darum sinkt auch ihre Loyalität stetig. Wenn Sie Ihre Kunden halten wollen, investieren Sie in die Beziehungen zu ihnen! Da diese unternehmensweit gepflegt werden müssen, zählen sie zu den Führungsaufgaben. Folgendes ist zu beachten:

  • Kundenbedürfnisse erfüllen: Ein Kunde bleibt Ihnen treu, wenn Sie seine Bedürfnisse erfüllen – und zwar an jedem Kontaktpunkt. Fundamentale Kundenbedürfnisse sind Einfachheit, Vertrauen, Leistung, Gegenseitigkeit...

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Das Runde und das Eckige
8
Das Ende der Hierarchie?
8
Die agile DNA
8

Ähnliche Zusammenfassungen

In fünf Schritten zur modernen Personalarbeit
7
Die Selbstentwickler
7
Von wegen Lehmschicht – die Mitte macht’s
6
Die Ökonomie des Teilens
7
„Veränderungsbereitschaft ist ein Schlüsselthema“
8
Erfolgsfaktor Customer Journey
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben