Zusammenfassung von Wettbewerb ist etwas für Verlierer

Suchen Sie das Video?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Wettbewerb ist etwas für Verlierer Zusammenfassung

Bewertung der Redaktion

9

Rezension

Ein Plädoyer für Monopole entspricht nicht den üblichen Weisheiten der Managementliteratur. Doch wenn man den Gedanken von Peter Thiel folgt, könnten auch Hidden Champions und Nischenanbieter zum Kreis der Monopole zählen, weil sie einen relativ kleinen Markt dominieren. Jedenfalls vertritt der erfolgreiche Unternehmer und Milliardär manche erfrischend andere Position, die nachdenklich macht und Monopole in einem neuen Licht erscheinen lässt.

Über den Redner

Peter Thiel ist Mitgründer von PayPal und Palantir Technologies. Er ist Risikoinvestor und war der erste externe Kapitalgeber bei Facebook.

Zusammenfassung

Meiden Sie den Wettbewerb – nur Monopolisten verdienen richtig Geld.

Wenn Sie ein Unternehmen gründen, sollten Sie danach streben, dass es ein Monopol hat, statt sich in den Niederungen des Wettbewerbs aufzureiben. Viele der wertvollsten Unternehmen – Apple, Google, Microsoft, eBay, Amazon – sind Monopolisten oder haben zumindest gewaltige Marktanteile. Wettbewerb ist etwas für Verlierer.

Es gibt zwei Typen von Unternehmen: Wettbewerber und Monopolisten. Beide verschleiern mitunter ihre wahre Position.

Eigentlich gibt es nur zwei Unternehmenstypen: Wettbewerber und Monopolisten. Erschreckend wenige befinden sich dazwischen. Diese Zweiteilung wird freilich oft nicht erkannt, weil Unternehmer die wahre Natur ihres Geschäfts gerne verschleiern. Sie haben gute Gründe dafür.

Ein Monopolist ...


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Zero To One
8
Arbeit, die zählt
8
Neue Geschäftsmodelle nach der Krise
8
Kundenerwartungen treiben die Markenperformance
7
Jedes Unternehmen wird ein Fintech-Unternehmen sein
7
Wie Amazons Same-Day-Lieferung funktioniert
9
Work: In Progress
7

Verwandte Kanäle