Melden Sie sich bei getAbstract an, um die Zusammenfassung zu erhalten.

What's new, Copycat?

Melden Sie sich bei getAbstract an, um die Zusammenfassung zu erhalten.

What's new, Copycat?

Nie war Kopieren einfacher als in der Digitalwirtschaft

Brand eins,

5 Minuten Lesezeit
5 Take-aways
Audio & Text

Was ist drin?

In der europäischen Digitalwirtschaft wird mehr kopiert als kreativ erschaffen. Das hat Vor- und Nachteile.


Bewertung der Redaktion

8

Qualitäten

  • Analytisch
  • Innovativ
  • Überblick

Rezension

Ob Lieferdienst oder Nachbarschaftshilfe – nahezu jedes digitale Angebot in Europa hat ein Original in den USA oder in Asien. Warum sich auf unserem Kontinent niemand so richtig an Innovationen heranwagt, erfährt der Leser in diesem Beitrag. Der Autor erläutert die Hürden für Anbieter von Innovationen und liefert mit Nebenan.de ein Beispiel dafür, dass man auch eine Kopie weiterentwickeln kann. Er lässt zudem Experten erläutern, unter welchen Bedingungen auch in Europa Innovationen erfolgreich sein können. getAbstract empfiehlt diesen erhellenden Artikel allen Anbietern digitaler Produkte.

Zusammenfassung

Was Produktionsfirmen fürchten, ist in der digitalen Wirtschaft gang und gäbe: das Abkupfern von Ideen. Das trifft vor allem auf europäische Unternehmen zu. Laut Bundesverband Deutsche Startups hält gerade mal jedes fünfte Unternehmen sein Geschäftsmodell für eine weltweite Innovation. Innovative Ideen entstehen in den USA und in Asien, hierzulande werden dann Kopien davon erstellt, wie das Nachbarschaftsportal Nebenan.de. Gründer Christian Vollmann ließ sich vom erfolgreichen Vorbild Nextdoor.com aus Amerika inspirieren und studierte auch gescheiterte Netzwerkversuche...

Über den Autor

Christian Sywottek ist freier Journalist und schreibt für Brand eins, GEO Special, Merian und weitere namhafte Magazine.


Kommentar abgeben