Zusammenfassung von Wirkungsvolle Konversation

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Wirkungsvolle Konversation Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Hören Ihnen die Leute zu, wenn Sie sprechen? Wirksam zu kommunizieren ist in der Geschäftswelt von grosser Bedeutung. Nur wer gut spricht, kann auch gut führen. Während viele andere Bücher sich mit dem Thema Führung auseinander setzen, konzentriert sich „Powerful Conversations“ auf die wesentliche und oft übersehene Basis guter Führung: auf die notwendige exzellente Kommunikationsfähigkeit. Wenn auch viele der Vorschläge in diesem Buch auf dem gesunden Menschenverstand basieren, führen sie den Leser doch dazu, sich auf wichtige Punkte zu konzentrieren. Es sind dies im Einzelnen: Vertrauen aufbauen, sich auf schwierige Gespräche vorbereiten und den anderen gut zuhören. Zusätzlich bietet das Buch einige hilfreiche Gesprächsstrategien und Merkpunkte, um festzustellen, wie ein Gespräch verläuft. getAbstract empfiehlt dieses Buch Menschen in Führungspositionen, die ihren Konversationsstil überdenken möchten, und ebenso Geschäftsleuten und Studenten, die sich ihren Weg nach oben durch gekonntes Reden bahnen wollen.

Über den Autor

Phil Harkins ist Präsident von Linkage, Inc., einer global tätigen Organisationsentwicklungsfirma, die er 1988 gegründet hat. Vor der Gründung von Linkage hatte Harkins bei Keane, Inc. und Raytheon Co. Senior-Management-Positionen im In- und Ausland inne. Harkins und Warren Bennis, der die Einführung zum Buch geschrieben hat, teilen sich den Vorsitz des Linkage Global Institute for Leadership Development. Powerful Conversations basiert auf Material, das während des Studiums bei Chris Argyris (Harvard University) formuliert wurde.

 

Zusammenfassung

Starke Rede

Auch wenn die meisten Menschen es nicht merken, gute Gespräche lösen Handlungen aus. Die meisten Geschäftsführer treffen sich beispielsweise regelmässig mit ihren Stellvertretern und anderen Schlüsselpersonen. Was sie an solchen Treffen machen, ist: reden. Sie sprechen aber nicht um der Konversation willen, sondern weil sie klare Absichten haben. Die meisten Geschäftsführer haben nämlich den Wunsch, ihre Organisation oder ihren Geschäftszweig zu verändern. Aber sie können nichts bewirken ohne die Unterstützung ihrer Untergebenen. Also sammeln sie Unterstützung für Ihre initiativen in Sitzungen, via E-Mail, Fax oder mithilfe anderer Kommunikationsmittel. Auch wenn Sprechen einfach erscheint – gute Kommunikation ist nicht leicht. Die meisten Gespräche sind zusammenhanglos, unklar und schnell falsch verstanden, vor allem in einem Geschäftsumfeld, in dem die Leute ihre wahren Gefühle nur mit Mühe ausdrücken. Was braucht man für eine gute oder kraftvolle Konversation?

Ein Gespräch muss drei Stufen nehmen, um das Etikett „kraftvoll“ oder „mitreissend“ zu erhalten. Erste Stufe: Alle ins Gespräch mit einbezogenen Personen müssen ihre Gefühle, überzeugungen und ...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Haltung entscheidet
9
Die neue gewaltfreie Kommunikation
7
Business Coaching für Dummies
8
Innovativ mit interkulturellen Teams
6
Führen mit Telefon, E-Mail, Video, Chat & Co.
8
Workbook Vertriebsstrategie
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben