Zusammenfassung von Abgebrannt

Unsere Zukunft nach dem Schulden-Kollaps

Hanser, Mehr

Buch kaufen

Abgebrannt Buchzusammenfassung
Wir schwimmen in einem Meer von Schulden. Wann ist endlich wieder Land in Sicht?

Bewertung

9 Gesamtbewertung

9 Wichtigkeit

7 Innovationsgrad

10 Stil

Rezension

Abgebrannt ist mehr als nur ein weiteres Buch über die weltweite Schuldenkrise. Von anderen Werken dieser Kategorie hebt es sich vor allem durch seinen journalistischen Stil und seine hervorragende Lesbarkeit ab. Möglicherweise liegt das daran, dass einer der Autoren Mitglied der FAZ-Wirtschaftsredaktion war. Die Professoren Hanno Beck und Aloys Prinz beantworten auch für blutige Laien nachvollziehbar die Fragen, wie es zur Schuldenkatastrophe kommen konnte, wer die Verantwortung trägt, wann ein Staat pleitegehen kann und wie ein solcher Staatsbankrott in der Regel vonstatten geht. getAbstract empfiehlt das Werk jedem, der ohne Finanzkauderwelsch und Fachkenntnisse verstehen will, warum uns die Schulden über den Kopf wachsen und wie wir aus dem Schuldensumpf herauskommen.

Das lernen Sie

  • den Unterschied zwischen guten und schlechten Schulden
  • die Ursachen für die Schuldenkrise
  • mögliche Zukunftsszenarien
 

Zusammenfassung

Staatspleiten sind keine neue Erfindung
In der Geschichte ging Staaten schon häufiger das Geld aus, wobei die Pleite oft unter einem Deckmantel von Umschuldung oder Währungsreform kaschiert wurde. Nach Ansicht von Ökonomen gab es im Verlauf der vergangenen 200 Jahre rund 320 Staatspleiten...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Hanno Beck war bis 2006 Mitglied der Wirtschaftsredaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Seitdem ist er Professor für Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftspolitik an der Hochschule Pforzheim. Er ist Autor zahlreicher Bücher, darunter Der Liebesökonom. Aloys Prinz war von 1993 bis 2000 Professor für Wirtschaftspolitik an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. Seit April 2000 ist er Professor für Finanzwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien