Zusammenfassung von Der stille Putsch

Wie eine geheime Elite aus Wirtschaft und Politik sich Europa und unser Land unter den Nagel reißt

Heyne, Mehr

Buch kaufen

Der stille Putsch Buchzusammenfassung
Die Mechanismen der Umverteilung unter die Lupe genommen.

Bewertung

7 Gesamtbewertung

8 Wichtigkeit

6 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Die These von geheimen Elitennetzwerken, die unsere Politik bestimmen, werden viele ohne Weiteres unterschreiben. Anderen wird die Behauptung, der Sozialstaat solle durch eine konzertierte Aktion gezielt und systematisch zerstört werden, wie eine Verschwörungstheorie anmuten. Vieles lässt sich naturgemäß nicht beweisen. Interessierte finden in diesem Buch aber sehr detaillierte Informationen über die Verbindungen und Mitgliedschaften vieler einflussreicher Personen in Zirkeln wie etwa der Bilderberg-Konferenz. Allerdings reiht der Autor über weite Strecken biografische Einzelheiten bekannter Persönlichkeiten, Statements und schockierende Vorfälle relativ unstrukturiert aneinander und springt dabei zwischen verschiedenen Akteuren und Organisationen in unterschiedlichen Ländern hin und her. Irgendwann fällt es schwer, der extrem detaillierten Darstellung noch zu folgen. getAbstract kann das Buch dennoch allen empfehlen, die mehr über die Vernetzung neoliberaler Eliten wissen wollen.

Das lernen Sie

  • welche Rolle geheime Netzwerke in der europäischen Politik spielen
  • welche Ziele sie verfolgen
  • welche Konsequenzen das hat
 

Zusammenfassung

Die Zerschlagung des Sozialstaats
Die reichen internationalen Eliten haben nur ein Ziel: Besitzstandswahrung. Es geht um den Ausbau ihrer Macht und die Vermehrung ihres sowieso schon immensen Vermögens. Um dieses Ziel zu erreichen, wollen die globalen Eliten die sozialen Sicherungssysteme...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Jürgen Roth ist Autor zahlreicher TV-Dokumentationen und Bestseller über organisierte Kriminalität und Korruption. Er zählt zu den namhaftesten investigativen Journalisten Deutschlands.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien