Zusammenfassung von Emissionshandel

Ökonomische Prinzipien, rechtliche Regelungen und technische Lösungen für den Klimaschutz

Springer, Mehr

Buch kaufen

Emissionshandel Buchzusammenfassung
Ab 2005 kann mit Abgasen gehandelt werden: Machen Sie Ihr Unternehmen fit für den Emissionshandel!

Bewertung

8 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

10 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Das Kyoto-Protokoll machte erst dann richtig Schlagzeilen, als die USA seine Ratifizierung verweigerten. In dem darauf folgenden Sturm der Entrüstung schienen die Unterzeichnerstaaten zu verdrängen, dass sich auch bei ihnen stapelweise unerledigte Klimaschutz-Hausaufgaben angesammelt haben. Frei nach dem Motto: "Stell’ dir vor, der europäische Emissionshandel tritt 2005 in Kraft, und keiner macht mit?" Dieser Sammelband reißt den Leser unweigerlich aus dem Schlaf des Gerechten. Die Autoren erklären detailliert und kenntnisreich Entstehungsgeschichte, Funktion und Umsetzung der UN-Klimaschutzkonvention. Dabei überwiegt die Pragmatik: Weltuntergangsstimmung und händeringende Appelle an die menschliche Vernunft sind ihnen fremd. Die wissenschaftlichen Aufsätze zu ökologischen, rechtlichen, technischen und betriebswirtschaftlichen Aspekten des Emissionshandels sind inhaltlich selbstständig. Das führt zwar zu zahlreichen Wiederholungen im Gesamtwerk, erlaubt dem Leser aber auch, sich je nach Interesse einzelne Kapitel herauszusuchen. getAbstract.com empfiehlt das Buch allen Unternehmern und Managern, die den Emissionshandel nicht nur als lästige Auflage, sondern auch als Chance begreifen wollen.

Das lernen Sie

  • weshalb das Kyoto-Klimaschutz-Protokoll existiert und was es erreichen soll
  • wie der Emissionshandel funktioniert
 

Zusammenfassung

Der menschengemachte Treibhauseffekt
Natürliche Treibhausgase machen Leben auf unserem Planeten erst möglich. Sie nehmen das von der Erde zurückstrahlende Sonnenlicht zunächst auf und geben es nach allen Seiten hin, einschließlich der Erdoberfläche, wieder ab. Seit der Industrialisierung...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Michael Lucht und Dr. Gorden Spangardt, die Herausgeber dieses Sammelbands, sind am Fraunhofer Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen tätig. Lucht berät als stellvertretender Leiter des Geschäftsfelds Energiesysteme Unternehmen bei der Vorbereitung auf den Emissionshandel. Spangardt entwickelt Operations-Research-Methoden für den Energie- und Emissionshandel und leitet eine Emissionshandels-Simulation. In dem Buch kommen überwiegend Experten aus der Wissenschaft, aber auch Vertreter aus Wirtschaft und Politik zu Wort.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien