Zusammenfassung von Endlich Klartext!

Ein Blick hinter die Kulissen unseres Finanzsystems

FinanzBuch, Mehr

Buch kaufen

Endlich Klartext!  Buchzusammenfassung
Die größte Gefahr für unsere Wirtschaft ist nicht die Rezession. Es ist die Erosion der Demokratie.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

8 Wichtigkeit

9 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Spannend, aufwühlend und sehr informativ: So lässt sich das Buch von Folker Hellmeyer auf den Punkt bringen. Der erfahrene Chefanalyst mehrerer Landesbanken hat ein absolut lesenswertes Werk über das Ausmaß der aktuellen Finanzkrise geschrieben. Mit seinem umfangreichen Einblick in die Finanzmärkte und seinem großen Fachwissen schafft es der Autor, die für die Öffentlichkeit oft nicht nachvollziehbaren Zusammenhänge verständlich und fesselnd darzulegen. Ohne Polemik beschreibt er, wie Machtstreben und Manipulationsversuche das Geschehen an den Finanzmärkten bestimmen und wie sehr diese Entwicklungen die Stabilität der demokratischen Gesellschaften bedrohen. Obwohl er seinen Fokus dabei vor allem auf die Fehlentwicklungen in den USA richtet, legt Hellmeyer Wert darauf, auch dem Leser immer wieder den Spiegel vorzuhalten. So lernt man auch eine Menge über das eigene Verhalten. getAbstract ist der Meinung: Für alle, die verstehen wollen, worum es bei der aktuellen globalen Finanzkrise wirklich geht, ist das Buch ein Muss.

Das lernen Sie

  • warum das globale Finanzsystem ins Wanken geraten ist
  • welche Manipulationen die US-Regierung zum Zweck des Machterhalts einsetzt
  • wie die Krise bewältigt werden kann
 

Zusammenfassung

Die Macht der kulturellen Strömungen
Wer das herrschende globale Finanzsystem verstehen will, wirft am besten einen Blick auf die aktuellen gesellschaftlichen Diskussionen. Denn das, was die Menschen in den führenden Industrienationen derzeit bewegt – der Zeitgeist –, schlägt sich auf...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Folker Hellmeyer war von 1995 bis 2002 als Senior Dealer und Chefanalyst bei der Landesbank Hessen-Thüringen GZ tätig. Daneben verantwortete der Bankkaufmann und Bankfachwirt den Aufbau einer Zentralbankenbetreuung im Devisen- und Geldmarkt. Seit 2002 ist Hellmeyer Chefanalyst der Bremer Landesbank. Darüber hinaus arbeitet er als Gastkommentator für Fernsehsender wie die ARD, Bloomberg oder n-tv.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien