Zusammenfassung von Sozial. Gerecht. Frieden. Für alle.

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Sozial. Gerecht. Frieden. Für alle. Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen
 

Rezension

Die Linke steht für Antikapitalismus und Antimilitarismus. Sie will die Macht der Banken und Konzerne brechen, fordert einen höheren Mindestlohn, eine gerechtere Verteilung der Arbeit und mehr Mitbestimmung. Sie setzt sich für die Schwachen und Abgehängten ein und sperrt sich gegen jegliche Beschränkung des Asylrechts. Sie geißelt den Neoliberalismus und fordert deutlich höhere staatliche Investitionen in Bildung, Infrastruktur und Daseinsvorsorge. Sie gibt sich pazifistisch und lehnt Waffenexporte und Militärinterventionen ab. Damit bewegt sie sich im Rahmen ihrer Programmatischen Eckpunkte – dem Gründungsdokument aus dem Jahr 2007 –, in dem sie sich unter anderem als feministisch, antipatriarchal, streitbar, antirassistisch und antifaschistisch verortet. Die Nachfolgepartei der SED-Nachfolgepartei PDS leugnet ihre DDR-Wurzeln nicht. Die im Parteiprogramm von 2011 noch anzutreffende marxistische Terminologie wurde für dieses Wahlprogramm allerdings geglättet. Formulierungen wie „Geschlechterverhältnisse sind Produktionsverhältnisse“ findet man nicht mehr. Dennoch positioniert Die Linke sich klar links der SPD. Ein wichtiger Hinweis: getAbstract gibt hier Inhalte des Wahlprogramms einer politischen Partei wieder und nicht die Meinung der Redaktion.

Das lernen Sie

  • mit welchen Zielen die Linkspartei zur deutschen Bundestagswahl 2017 antritt.
 

Sie suchen nach der Zusammenfassung von Sozial. Gerecht. Frieden. Für alle.. Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass wir dieses Buch für unsere Bibliothek ausgewählt haben! Klicken Sie auf den Button unten, und wir informieren Sie, sobald die Zusammenfassung online ist. Erforschen Sie bis dahin andere Titel aus unserer Bibliothek. Fallen Ihnen wichtige Bücher oder Artikel ein, die wir zusammenfassen sollten? Nutzen Sie unsere Wunschliste. Vielen Dank!

Über die Autorin

Die Linke tritt am 24. September zur Wahl des Deutschen Bundestags an. Ihre Spitzenkandidaten sind Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch.

 

Erfahren Sie, was getAbstract kann

für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen