Zusammenfassung von Unter Strom

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Unter Strom Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

8 Wichtigkeit

6 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Die Energiewende ist spätestens seit der Reaktorkatastrophe von Fukushima ein ganz großes Thema. Doch die Zusammenhänge der Stromwirtschaft sind komplex und die Argumente der jeweiligen Beteiligten für Außenstehende nicht immer einfach zu durchschauen. Der Autor, Mitarbeiter eines Energieversorgungsunternehmens, verspricht hier Aufklärung und holt dazu weit aus. Er legt die geschichtliche Entwicklung der deutschen Stromwirtschaft dar, erläutert physikalische Einheiten wie Ampere, Volt usw. sowie die technischen Grundlagen der Stromwirtschaft. Damit bleibt noch ein Drittel des schmalen Buches übrig für das eigentliche Thema Stromwirtschaft. Wer sich in den letzten Jahren mit der Energiewende etwas beschäftigt hat, dem dürfte das meiste bekannt vorkommen, was der Verfasser mit Fokus auf volks- und betriebswirtschaftliche Kostenaspekte darlegt. Eine persönliche Einschätzung des Jahrhundertprojekts Energiewende wäre interessanter gewesen als die schon oft vorgebrachten Argumente pro und contra Atomkraft oder die Aufzählung von Vor- und Nachteilen der Fotovoltaik. getAbstract empfiehlt das Buch dennoch allen Interessierten, die sich einen Überblick über Stromwirtschaft und Energiewende verschaffen möchten.

Das lernen Sie

  • wie sich die Stromversorgung in Deutschland entwickelt hat,
  • welchen Einfluss die Energiewende auf die Struktur der Stromwirtschaft hat und
  • welche Konsequenzen sich daraus für Verbraucher und Energiekonzerne ergeben.
 

Über den Autor

Philip Würfel ist bei einem Energieversorgungsunternehmen tätig. Außerdem hält er Vorträge zum Thema Energiewirtschaft.

 

Zusammenfassung

Geschichte der Stromwirtschaft in Deutschland
Mit der Entdeckung des dynamoelektrischen Prinzips durch Werner von Siemens 1866 und mit der Erfindung der Glühlampe durch Thomas Alva Edison 1881 begann im 19. Jahrhundert ein völlig neues Zeitalter. Die neue Art der Energieversorgung mit ...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

  • Wissenspaket
    Unsere Energiezukunft
    Mittlerweile sehen es die meisten Wissenschaftler als erwiesen an, dass ein Gutteil des Klimawandels auf den Menschen zurückzuführen ist. Wass bedeutet das für Wirtschaft und Konsumenten?

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien