Zusammenfassung von Wohlstand für viele

Globale Wirtschaftspolitik in Zeiten der ökologischen und sozialen Krise

Siedler, Mehr

Buch kaufen

Wohlstand für viele Buchzusammenfassung
Der Patient Erde ist schwer krank. Doch die Heilmittel sind vorhanden – wir müssen sie nur anwenden.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

9 Wichtigkeit

7 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Hochrechnungen können alarmieren oder inspirieren, je nach Resultat. Beispiele gefällig? Alarmierend: Wenn wir nicht aktiv gegensteuern, wird sich die Weltbevölkerung in den kommenden 50 Jahren nahezu verdoppeln. Inspirierend: Um die größten Herausforderungen in Sachen Umwelt, Demografie und Armutsbekämpfung zu bewältigen, bräuchten wir ca. 840 Milliarden Dollar. Das klingt nach viel, ist aber nur ein Klacks verglichen mit den Billionen, die innerhalb weniger Monate zur Rettung maroder Banken lockergemacht wurden. Und immerhin steht nicht nur das Überleben der Wirtschaftssysteme, sondern das der ganzen Welt auf dem Spiel. Jeffrey D. Sachs’ Rettungspläne sind nicht neu, und sein unerschütterlicher Glaube an die wundersamen Kräfte von Technik, Wissenschaft und globaler Zusammenarbeit wirkt oft blauäugig. Aber seine anpackende, lösungsorientierte Analyse ermuntert zum Handeln. Bleibt nur zu hoffen, dass Sachs nicht als Kassandra in die Wirtschaftsgeschichte eingehen wird. getAbstract empfiehlt das Buch allen Führungskräften in Wirtschaft und Politik und allen, die sich für Lösungen für die wichtigsten Probleme unserer Zeit interessieren.

Das lernen Sie

  • warum die Erde und die Menschheit in großer Gefahr sind
  • wie wir Umweltzerstörung, Überbevölkerung und extreme Armut in den Griff bekommen können
  • was uns das kosten wird
 

Zusammenfassung

Am Abgrund
Raubbau an der Natur, Klimawandel, eine rapide ansteigende Weltbevölkerung, extreme Armut in einem Sechstel der Welt und fehlende Antworten auf politische Probleme: Unser Planet befindet sich in einer schweren Krise. Die schlechte Nachricht ist, dass wir auf eine Katastrophe...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Jeffrey D. Sachs ist Entwicklungsökonom und Leiter des Earth Institute an der Columbia University in New York. Er ist Sonderberater der Vereinten Nationen für die weltweite Bekämpfung der Armut und hat zuletzt den Bestseller Das Ende der Armut geschrieben.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien