Zusammenfassung von Wirtschaftsausblick 2021 – Konsumrausch oder Lockdown?

Wirtschaftsausblick 2021 – Konsumrausch oder Lockdown? Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Analytisch
  • Überblick
  • Hintergrund

Rezension

Die Coronapandemie hat für tiefe Einschnitte im wirtschaftlichen Wachstum gesorgt. Während Industrie und Güterproduktion schnell zurückkamen, sind weite Teile des Dienstleistungssektors stillgelegt und können zum Wachstum keinen Beitrag leisten. Dennoch sind Ökonomen verhalten optimistisch, auch wenn ihre Prognosen mit großer Ungewissheit behaftet sind. Sie rechnen für viele Staaten mit einer Erholung bis Ende 2021 oder Anfang 2022. Bei anderen wird es allerdings länger dauern.

Über den Podcast

Nicolai Andersen, Michael Grampp und Alexander Börsch arbeiten in führenden Positionen für die Consultingfirma Deloitte in Deutschland und der Schweiz.

 

Zusammenfassung

Für viele Branchen – nicht für alle – verlief die Coronakrise glimpflicher als befürchtet.

2020 kam die Coronakrise wie ein schweres Unwetter aus heiterem Himmel über uns. Rückblickend lässt sich feststellen, dass die schlimmsten Befürchtungen nicht eingetreten sind. Globale Lieferketten erwiesen sich trotz vorübergehender Grenzschließungen als widerstandsfähig. Der Welthandel kam nach einem heftigen Einbruch schnell wieder zurück. Die Politik reagierte auf die Krise früh mit mutigen Rettungsprogrammen, etwa mit dem wirkungsvollen Instrument der Kurzarbeit, das viele Länder von Deutschland kopiert haben.

Die Branchen waren unterschiedlich betroffen. Verheerend war der Lockdown für Sport, Kultur, Unterhaltung, Gastronomie, Tourismus und Teile des...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Wie lange können wir uns Corona noch leisten?
8
Krise als Chance – Arbeiten von zu Hause
9
Globalisierung am Ende?
8
Virtuelles Recruiting in Pandemie-Zeiten – so geht’s
8
Wie wird die Welt nach Covid-19 aussehen?
9

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben