Zusammenfassung von Zeitmanagement mit Microsoft Office Outlook

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Zeitmanagement mit Microsoft Office Outlook Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

9

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Zeitmanagement ist ein echtes Schamwort. Wir wissen, dass da etwas falsch läuft in unserem Leben, wenn sich im Posteingang 500 E-Mails stauen, die morgen fällige Präsentation noch nicht einmal im Kopf fertig ist (geschweige denn im PowerPoint), sich zu Hause das schmutzige Geschirr stapelt und zu allem Überfluss der 15-jährige Spross der Familie vorgestern zuletzt gesehen wurde. So oder so ähnlich beschreiben die Autoren die Ausgangslage in den kurzen Beispielen, die sie der trockeneren Kost in ihrem Buch vorausschicken. Und dann fordern sie die Leser gut gelaunt auf: „Packen wir’s an!“ Schritt für Schritt und Screenshot für Screenshot zeigen die Zeitmanager, wie selbst der schwierigste Fall von Zeitplanung mithilfe verschiedener Office-Anwendungen in den Griff zu kriegen ist. Auf der dem Buch beiliegenden DVD wird das ganze Programm noch einmal in einem dreistündigen Seminarmitschnitt zusammengefasst. Eigentlich steht der Umsetzung nach dieser doppelten Überzeugungsarbeit nichts mehr im Weg. Oder sollte nicht doch erst der Abwasch erledigt werden? getAbstract empfiehlt dieses runde und durchdachte Werk allen, die zu wenig Zeit und zu viele gute Vorsätze haben und die außerdem immer schon wissen wollten, was man mit Outlook so alles anstellen kann.

Über die Autoren

Prof. Dr. Lothar Seiwert ist Experte für Zeitmanagement und hat zahlreiche Bücher zum Thema veröffentlicht, darunter Das neue 1 x 1 des Zeitmanagement, Life-Leadership, Das Bumerang-Prinzip, simplify your life und Wenn du es eilig hast, gehe langsam. Holger Wöltje arbeitet als Trainer für EDV-basierte Arbeitsmethodik und ist Koautor des Buches Zeitmanagement. Christian Obermayr ist bei Microsoft Deutschland als Produktmanager für MS Office zuständig.

 

Zusammenfassung

Ein Damm gegen die E-Mail-Flut

Wie lässt sich ein ganzer Liter Wasser auf zwei kleine Gläser verteilen, ohne dass ein einziger Tropfen dabei verloren geht? Die Antwort lautet schlicht: Es geht nicht! Genauso wenig können wir alles, was wir gerne an einem Tag schaffen würden, in 24 Stunden unterbringen. Wer es versucht, schüttet das Wasser zwangsläufig daneben und produziert Chaos. Moderne Kommunikationsmittel stehen Ihnen prinzipiell zur Seite, wenn es darum geht, Ihre begrenzte Zeit besser zu managen. Nur: Für viele von uns scheinen sie alles noch schlimmer zu machen. Überfüllte Mailboxen und permanente Erreichbarkeit geben uns das Gefühl, der eigenen Zeit hinterherzuhecheln. Beispiel E-Mail-Flut: Viele Nutzer beklagen sich über Unterbrechungen durch die permanent eintrudelnde elektronische Post. Doch nicht die Nachrichten sind das Problem, sondern die Art, wie wir sie empfangen. Probieren Sie folgende Strategien:

  • Deaktivieren Sie die Benachrichtigung über neue Mails und bearbeiten Sie Ihre Nachrichten zu bestimmten Tageszeiten im Block. Sagen Sie wichtigen Kunden oder Ihrem Chef, dass Sie in dringenden Fällen telefonisch oder per SMS zu erreichen sind.
  • <...

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Life-Leadership
8
Das große 1x1 der Erfolgsstrategie
8
Zeitmanagement
8
simplify your life
9
Das Bumerang-Prinzip
7

Ähnliche Zusammenfassungen

So geht Büro heute!
8
Steigern Sie Ihre Produktivität jetzt!
8
Arbeite klüger – nicht härter!
8
Effizienter arbeiten für Dummies
7
Digital Cleaning
9
Ich habe die Zeit
9

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben