Zusammenfassung von Zukunftsbranche Biotechnologie

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Zukunftsbranche Biotechnologie Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Innovativ
  • Umsetzbar

Rezension

Tag für Tag gewinnen die Labors der Biotech-Branche neue Informationen darüber, wie unser Körper, ob gesund oder krank, funktioniert, und dies bis hinunter auf die Ebene einzelner Moleküle. Unternehmen wie Genentech, Immunex, Amgen und Biogen halten die technologischen und intellektuellen Schlüssel in der Hand, mit denen sie unser genetisches Schicksal bestimmen und die Wissenschaft zu neuen, oft ungeahnten Erkenntnissen führen können. Das Buch schildert die wirtschaftlichen Vorgänge von Produktentwicklungen, neuen Geschäftsmodellen und entscheidenden Testverfahren, die letztlich den Weg zum Markt frei machen sollen. In Form kurzer Geschichten und persönlicher Interviews beschreibt Cynthia Robbins-Roth, was die Protagonisten und Produkte der Branche ausmacht. getAbstract.com empfiehlt dieses Buch sowohl Investoren und Branchenkennern als auch allen interessierten Laien, die gegenüber dem biotechnologischen Fortschritt nicht abseits stehen wollen.

Über den Autor

Dr. Cynthia Robbins-Roth ist Gründerin und Mitinhaberin von Bio Venture Consultants im kalifornischen San Mateo. Sie wurde als Publizistin von Forbes ASAP 1999 zu einer der 25 Top Biotech All Stars gekürt und schreibt regelmässig Kolumnen im Magazin Forbes.

 

Zusammenfassung

Die Geburt der Biotechnologie

Ende der 70er und Anfang der 80er Jahre des 20. Jahrhunderts herrschte allgemein die Überzeugung, es werde keine neuen Pharmagesellschaften mehr geben können. Die Kosten für die Errichtung der Infrastruktur und den gesamten Forschungs- und Entwicklungs-Bereich (F & E) waren astronomisch hoch, sodass kein noch so potenter Neuling mit den Giganten der Branche würde konkurrieren können. Doch zur grossen Überraschung aller Experten schaffte es eine Gruppe mutiger Unternehmer nicht nur, neue Pharmagesellschaften aufzubauen - diese Pioniere schufen eine ganze Branche mit nichts als der neuen Wissenschaft, einem innovativen Managementansatz und einigen kreativen Finanzierungsideen. Es war die Geburtsstunde der Biotechnologie.

Die Krankheitsursache bekämpfen

In der Vergangenheit wussten Forscher und Ärzte häufig nicht, was die Krankheiten, die sie zu behandeln versuchten, eigentlich auslöste. Die meisten Medikamente zielten daher nur auf die Symptome ab (bei Arthritis beispielsweise auf Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen), ohne die zugrunde liegenden Ursachen in Angriff zu nehmen. Also wurde die Krankheit in vielen Fällen ...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Zukunftsmedizin
9
Pharma-Crime
8
Japan – Abstieg in Würde
8
Zukunftsblind
9
Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft
8
Digitale Intelligenz
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben