Biografien

Theorien sind gut und recht, aber am meisten lernt man immer noch am konkreten Beispiel. Hier werden Menschen vorgestellt, von deren Leben Sie sich einiges abschauen können.

Zu den Kategorien
1–0 / 0

Zurzeit gibt es leider keine Zusammenfassungen in dieser Kategorie. Schauen Sie doch später wieder vorbei, wir fügen täglich neue Titel zu unserer Bibliothek hinzu.

1–0 / 0

Das Leben der anderen

Biografien bieten den unschätzbaren Vorteil, dass man als Leser von den Erfahrungen anderer profitieren kann – erst recht, wenn es vielleicht die eine oder andere Parallele zum eigenen Leben gibt. Dabei spielt es gar keine so große Rolle, ob die Protagonisten immer Erfolg hatten oder auch schon mal scheiterten, denn schließlich kann man auch aus Fehlern lernen. Die gelebte Praxis ist es, die eine Biografie interessant macht und sie von oft rein theoretischen Sachbüchern unterscheidet. Zudem ist es spannend, beim Lesen am Leben anderer Menschen teilzuhaben. Nach der letzten Seite hat man dann vielleicht ein Vorbild mehr. Nicht jede geschilderte Handlungsweise löst Bewunderung aus, manchmal folgt beim Leser auch Ernüchterung – c’est la vie.

Eine große Auswahl an Biografien

Lesen Sie in den unverwechselbaren Zusammenfassungen von getAbstract, wie Automanager Ferdinand Piëch VW wieder auf die Erfolgsspur brachte und Einblicke in sein Privatleben gewährt, was die facettenreiche Persönlichkeit und Genialität des legendären Steve Jobs ausmachte und wie der Schweizer Industrielle Nicolas Hayek zum bewunderten „Mister Swatch“ wurde. Erfahren Sie, wie Warren Buffett sein Investmentimperium aufbaute und zu einem der reichsten Männer der Welt wurde, wieso Josef Ackermann bei Fusionsplänen der Deutschen Bank scheiterte und was die zehn Erfolgsgeheimnisse des Virgin-Gründers Richard Branson sind.

Zeitlose Qualitäten

Wir von getAbstract wissen, dass nicht nur die Biografien von Zeitgenossen interessant sind und wertvolle Einsichten vermitteln. Es gab in der Vergangenheit viele großartige Persönlichkeiten, die für zeitlos aktuelle Werte stehen. Aus diesem Grund haben wir beispielsweise auch Bücher über den antiken Feldherrn Hannibal, den britischen Politiker Winston Churchill, den US-Milliardär John D. Rockefeller, den „Vater des deutschen Wirtschaftswunders“ Ludwig Erhard oder den bedeutenden britischen Ökonomen John Maynard Keynes in unsere Bibliothek aufgenommen. Eben das volle Programm!