Zusammenfassung von Die Thank you Economy

Looking for the book?
We have the summary! Get the key insights in just 10 minutes.

Die Thank you Economy Buchzusammenfassung
Start getting smarter:
or see our plans

Bewertung

9

Qualitäten

  • Innovativ
  • Umsetzbar

Rezension

Wer Gary Vaynerchuk mal auf YouTube gesehen hat, vergisst ihn nicht mehr. Der kleine Selfmade-Guru steht derart unter Strom, dass man gar nicht anders kann, als sich ein bisschen seiner Energie abzuzapfen. Die eindringliche Art der Kommunikation ist Konzept: Nur Unternehmer, die wie er eine starke, persönliche Bindung zu den Kunden pflegen, werden in Zukunft Erfolg haben, ist Gary Vaynerchuk überzeugt – und empfiehlt quasi eine Rückkehr zum Tante-Emma-Laden, wenn auch in digitaler Form. Vaynerchuks Buch liest sich fast so, wie der Mann quasselt. Der Autor sprüht vor Enthusiasmus, und man nimmt ihm seine Ratschläge ab: Immerhin hat er es geschafft, mit einem simplen Videoblog die kleine Weinhandlung seiner Eltern zu einem Großunternehmen und sich selbst zur globalen Marke zu machen. getAbstract empfiehlt die erfrischende Lektüre insbesondere Unternehmensgründern, KMU-Geschäftsführern und Marketingmanagern.

Über den Autor

Gary Vaynerchuk ist ein US-Unternehmer, der mithilfe von Social Media das Weingeschäft seiner Familie zu einem landesweit führenden Weinhändler ausbaute. Mittlerweile ist Vaynerchuk ein gefragter Redner und mehrfacher Buchautor.

 

Zusammenfassung

Kommunikation in beide Richtungen

Erfolgreiche Marketingkampagnen sprechen potenzielle Kunden auf der emotionalen Ebene an. Es ist relativ leicht, die Aufmerksamkeit für ein Produkt über die traditionellen Massenmedien zu wecken. Eine emotionale Bindung an eine Marke ist damit allerdings noch nicht erreicht. Das Hauptproblem liegt darin, dass bei den herkömmlichen Medien die Kommunikation nur in eine Richtung läuft und auf kurze Zeiträume begrenzt ist.

Hier liegt der Unterschied zu den Medien, die in Zukunft bestimmend sein werden: Social Media beruhen auf beidseitiger Kommunikation. Diese ruft von Natur aus positivere Emotionen hervor als eine einseitige Berieselung durch die Massenmedien. Die offene, Vertrauen schaffende Interaktion ist nicht nur die Grundlage für zwischenmenschliche Beziehungen, sondern ist auch elementar für langfristige Beziehungen zwischen Unternehmen – oder Marken – und ihren Kunden.

Was die Thank-you-Economy ausmacht

Wir stecken mitten in einer kulturellen Revolution, in der die Zukunft ein wenig wie die Vergangenheit unserer Großeltern aussieht: Wir kehren zur kleinstädtischen, personalisierten Kommunikation zwischen...


Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

#AskGaryVee
8
Der Kampf um Kunden
9

Ähnliche Zusammenfassungen

Smartphone-Demokratie
9
Corporate Identity im digitalen Zeitalter
7
Lotsen in der Informationsflut
6
Analysiere das Web!
8
Projekt-PR
6
Touchpoint Management
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben