Zusammenfassung von Eine Frage der Leidenschaft

Looking for the book?
We have the summary! Get the key insights in just 10 minutes.

Eine Frage der Leidenschaft Buchzusammenfassung
Start getting smarter:
or see our plans

Bewertung

7

Qualitäten

  • Hintergrund
  • Unterhaltsam
  • Inspirierend

Rezension

Ein eindrucksvoller Einblick in das Innenleben eines Spitzensportlers. Doch anders als der Titel vermuten lässt, scheinen nicht Leidenschaft und Mut die Antriebskräfte des besten deutschen Triathleten zu sein. Nach der Lektüre drängt sich der Eindruck auf, dass eher Besessenheit und ein unglaublicher Wille, erfolgreich zu sein, Jan Frodeno zu immer neuen Höchstleistungen anstacheln. Dafür geht der Ausdauerathlet zuweilen, entgegen seiner Aussagen, über seine körperlichen Grenzen hinaus – und muss letztlich die gesundheitlichen Konsequenzen tragen, psychisch wie physisch. Gerade wegen dieser Widersprüche ist das Buch absolut lesenswert. Denn Frodenos sehr unterhaltsame Geschichte zeigt, dass man in der Tat durch mentale Stärke Erfolg erzwingen kann. Bildhaft schildert er, wie er seine Gedankenkraft zu Höchstleistungen trainiert, um seinen Körper zu steuern. Doch trotz aller angewandten Methoden muss sich auch Frodeno der Realität stellen; am Ende hat immer der Körper das letzte Wort. Wer wissen will, was das Streben nach sportlichem Erfolg an physischen und psychischen Herausforderungen verlangt, dem kann getAbstract dieses Buch nur wärmstens empfehlen. 

Über den Autor

Jan Frodeno ist der erste deutsche Triathlet, der sowohl bei Olympia als auch beim Ironman Hawaii gewonnen hat. Der 1981 geborene Sportler hält zudem seit Juli 2016 den Weltrekord auf der Langdistanz des Triathlons.

 

Zusammenfassung

Bewegung ist alles

Kaum kann der kleine Jan Frodeno stehen, gibt es für ihn nichts Schöneres als Bewegung. Am liebsten tobt er sich in der Natur mit Freunden aus, zu Fuß, mit Seifenkisten oder später auch zu Pferd. Obwohl seine Eltern keinerlei Begeisterung für Sport zum Beispiel im TV aufbringen, unterstützen sie seinen Bewegungsdrang von klein auf. Schon bald ist allerdings klar: Mannschaftssportarten sind nichts für Jan. Er sucht den Ausdauersport und will sich im direkten Wettkampf messen. Dabei treibt ihn eine andere Eigenschaft an: sein großer Ehrgeiz, immer gewinnen zu wollen.

Richtig Fahrt nimmt Frodenos Drang zum Sport allerdings durch ein anderes Ereignis auf. Der Umzug seiner Eltern vom Bergischen Land nach Kapstadt in Südafrika im Jahr 1992 öffnet ihm nicht nur den Blick für eine ganz neue Welt, andere Kulturen und eine wilde Natur; auch Sport wird am südlichen Ende Afrikas zum Mittelpunkt seines Lebens. Zunächst bringt ihn sein Vater zum Radsport: Bereits im Alter von 14 Jahren fährt Frodeno an dessen Seite bei einem Jedermann-Radrennen über 110 Kilometer namens Argus mit; mittlerweile unter dem Namen Cape Town Cycle ...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Drei Streifen gegen Puma
6
Das Gesundheitsrezept
8
Challenge Management
6
Hirnwellness
8
Fitness Guide für Manager
8
Die Macht der Geographie
9

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben