Zusammenfassung von „Als unser Kunde tot umfiel …“

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

„Als unser Kunde tot umfiel …“ Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Wer seine erste Führungsrolle übernimmt und langsam trocken hinter den Ohren wird, merkt schnell, dass es für die echten Führungsprobleme keine bessere Schule gibt als die raue Wirklichkeit des Unternehmensalltags. Die Autoren von „Als unser Kunde tot umfiel …“ haben eigene Erfahrungen in Dialogform aufbereitet und zeigen die Fallstricke in Führungspositionen anhand echter Geschichten auf. Gelöst werden die Problemfälle mithilfe der so genannten Lösungsfinder-Methoden. Didaktisch folgt der Buchinhalt einer ungewohnten Herangehensweise. Viele Tipps, die als Lösungsfinder-Methode angepriesen werden, sind allerdings altbekannte Managementweisheiten, die auch schon andernorts beschrieben wurden. getAbstract empfiehlt das Buch in erster Linie allen Führungsfrischlingen, die gerne Geschichten im amerikanischen Stil lesen und bevorzugt aus den Anekdoten Dritter lernen.

Über die Autoren

Timo Hinrichsen ist Betriebswirt mit den Schwerpunkten Tourismus und Hotelmanagement sowie Journalismus und PR. Er verfügt über mehrjährige Führungserfahrung im In- und Ausland. Boris Palluch hat mehrjährige Erfahrung als Führungskraft, vor allem im Bereich Projekt- und Interimsmanagement bei internationalen Change-Projekten.

 

Zusammenfassung

Projektplanung mit Kompass

Kennen Sie das? Der Chef zitiert Sie in sein Büro, und noch bevor Sie über die Schwelle getreten sind, haben Sie ein Zusatzprojekt am Hals, das Ihnen erst einmal die Luft zum Atmen nimmt. Sie sollen z. B. den Kundenservice eines Großunternehmens komplett umstrukturieren. Leider haben Sie als Führungskraft noch nicht viel Erfahrung. Hin- und hergerissen zwischen Ehrgeiz, aufkeimender Motivation und totaler Überforderung machen Sie sich ans Werk. Jedoch: Die Präsentation vor dem Vorstand endet in einem Desaster. Sie haben Daten gesammelt, Bestandsaufnahmen gemacht, artig mehrere Gespräche geführt und schließlich alles, was es zu sagen gibt, auf Folien gebannt. Nur hat Ihr Vorstand leider statt trockener Analysen strategische Aussagen erwartet. Diese Situation ist kein Einzelfall. Bei der Vorbereitung großer Projekte lauern viele Fettnäpfchen. Sie können sich blindlings in die Datenflut stürzen und dadurch abgelenkt am Ziel vorbeischießen. Oder Sie können als Alleinunterhalter voranstürmen und dabei vergessen, die wichtigsten Stakeholder im Unternehmen mit ins Boot zu holen – und später wundern Sie sich, dass bei der Umsetzung keiner mit Ihnen gemeinsam...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Motivierend delegieren, kontrollieren, kritisieren
6
Die 10 größten Führungsfehler - und wie Sie sie vermeiden
8
Kick-off
6
Teamkultur entwickeln
6
Digital Work Design
7
Digital Leader Gamebook
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    M. M. vor 2 Jahren
    Netter Titel, leider bleibt der Inhalt etwas hinter den Erwartungen zurück. Der Abstract ist super, das Buch würde ich wohl nicht lesen.