Zusammenfassung von Die Gabe der emotionalen Courage – und ihre Kraft

Suchen Sie das Video?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Die Gabe der emotionalen Courage – und ihre Kraft Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

9 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

9 Stil


Rezension

Zur gegenwärtigen Kultur gehört es, negative Emotionen wie Trauer und Wut zu verstecken, damit unsere positive, fröhliche Fassade allzeit gewahrt bleibt. Das kann nicht nur krank machen, sondern beraubt uns auch wichtiger Orientierungshilfen in einer komplexen Umwelt. Denn Emotionen sind die Basis effektiven Handelns und damit eines glücklichen Lebens. Mit ihrem Konzept der emotionalen Agilität zeigt Susan David, wie wir die ganze Bandbreite unserer Emotionen akzeptieren und für ein erfülltes Leben fruchtbar machen können. getAbstract empfiehlt diesen erhellenden Beitrag allen, die ihr Privat- und ihr Berufsleben positiver und produktiver gestalten wollen.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • wie Sie Ihre Emotionen für ein besseres und produktiveres Leben nutzen.

 

Über die Rednerin

Die Psychologin Susan David arbeitet an der Harvard Medical School und erforscht emotionale Agilität.

 

Zusammenfassung

Emotionen sind die Basis für unsere Orientierung und unser Verhalten in einer zunehmend komplexen und anspruchsvollen Welt. Dabei hilft es wenig, rigide zwischen guten und schlechten Emotionen zu unterscheiden. Heutzutage herrscht eine Kultur der ungebrochenen Positivität vor, die von uns verlangt, immer und in jeder noch so tragischen oder anstrengenden Situation gut gelaunt und fröhlich zu sein. Negative Gefühle wie Trauer, Wut oder Enttäuschung werden ignoriert, verdrängt und abgewertet. Jeder Dritte verurteilt sich selbst oder seine Nächsten dafür, negative Emotionen zu erleben. Doch dieses Verhalten ist alles andere als produktiv oder nachhaltig, denn verdrängte Emotionen werden umso stärker und effektvoller, je mehr wir sie ignorieren. Schließlich können verdrängte Emotionen krank machen: Laut WHO stellt heute nicht Krebs oder Herzinfarkt, sondern Depression das weltweit größte Gesundheitsrisiko dar. Wir müssen also unsere Sehnsucht nach einem Leben ohne Negativität und Unbehagen aufgeben. Stress, Liebeskummer oder Enttäuschungen sind wesentliche Bestandteile des Lebens. Nur in seiner Zerbrechlichkeit und Unsicherheit gewinnt unser Leben und Handeln Schönheit und Größe – wenn wir lernen, damit produktiv umzugehen.


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Verhandeln
Verhandeln
7
Verhandeln mit Gefühl
Verhandeln mit Gefühl
8
Die elegante Art, Hitzköpfe und andere Streithammel zu beruhigen
Die elegante Art, Hitzköpfe und andere Streithammel zu beruhigen
9
Emotionale Intelligenz 2.0
Emotionale Intelligenz 2.0
7
We-Q
We-Q
5
Meetings – das überfällige Praxishandbuch
Meetings – das überfällige Praxishandbuch
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben