Zusammenfassung von Heute schon einen Prozess optimiert?

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Heute schon einen Prozess optimiert? Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Meinungsstark
  • Eloquent
  • Unterhaltsam

Rezension

Der Effizienzwahn frisst die Menschen, sagt Gunter Dueck. Sie werden durch Automaten ersetzt oder gehen im Effizienzdruck unter und haben weder Zeit noch Muße für innovatives Denken. Das Management besteht weitgehend aus Controller-Typen, die nur auf die Kosten schauen, und aus Pacesettern, Menschenschindern. Die Rundumschläge Duecks mögen etwas einseitig und polemisch wirken, in jedem Fall sind sie kraftvoll, eloquent und enthalten mehr als nur ein Körnchen Wahrheit. Guter Stoff für Management-Revoluzzer.

Über den Autor

Gunter Dueck ist Autor, Business Angel und Redner. Früher war er Mathematikprofessor und Chief Technology Officer bei IBM. Er verfasst satirisch-philosophische Sachbücher, darunter Schwarmdumm oder Das Neue und seine Feinde.

 

Zusammenfassung

Das Management setzt auf Effizienzsteigerung statt auf Innovation.

Große Veränderungen wie die Digitalisierung oder der Klimawandel sind wie ein unaufhörlicher Regen: Banken fürchten um ihr Geschäftsmodell, Dieselmotorproduzenten um ihren Treibstoff. Es regnet weiter. Was tut das Management? Es baut Roboter, verlagert die Arbeit in Billiglohnländer, steigert die Effizienz. Anstatt Schiffe zu bauen, baut es Deiche. Doch was nützen Dämme, wenn die Sintflut kommt?

Der Effizienzwahn versetzt die Mitarbeiter in Angst. Ihre Arbeit wird verdichtet und computerisiert. Sie werden zu austauschbaren, anonymen Ressourcen. Der Ausspruch „Die Mitarbeiter sind unser höchstes Gut“ besagt nur, dass man sie als Eigentum des Unternehmens betrachtet. Die Mitarbeiter haben Angst vor Fehlern. Sie befürchten, ausgelagert oder gekündigt zu werden. Die Qualität der Arbeit leidet. In diesem Klima wagt niemand etwas Neues. Keiner baut Schiffe.

In den Führungsetagen dominieren zwei Managertypen: Controller und Pacesetter.

Das einzige Streben des Managements ist, dass die Mitarbeiter möglichst viel arbeiten. Es dominieren zwei Typen von Managern: ...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Agiles HR-Management
8
Das agile Mindset
7
OpenSpace Beta
8
Das agile Unternehmen für Dummies
8
Das gierige Gehirn
7
Die digitale HR-Organisation
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben