Únase a getAbstract para acceder al resumen.

Emotionale Intelligenz

Únase a getAbstract para acceder al resumen.

Emotionale Intelligenz

dtv,

15 mins. de lectura
10 ideas fundamentales
Audio y Texto

¿De qué se trata?

Ihre emotionale Intelligenz ist wichtiger als Ihr Intelligenzquotient – sie bestimmt Ihr privates Glück ebenso wie Ihre Karrierechancen.

Bewertung der Redaktion

9

Qualitäten

  • Innovativ

Rezension

Das Konzept der emotionalen Intelligenz ist noch recht jung. Es war die hohe Aggressivität in der US-Gesellschaft, die den Autor Daniel Goleman, einen an der Harvard-Universität lehrenden Psychologen, zu den Recherchen für dieses Buch anregte. Das Resultat ist auch hierzulande bereits ein Klassiker der psychologischen Literatur – und das völlig zu Recht: Trotz seines wenig griffigen Themas ist das Buch sehr angenehm zu lesen, und die vielen Beispiele erhellen Golemans Theorie aufs Beste. Massenphänomene wie Depressionen oder Gewalt in Familien wurzeln häufig in Gefühlsdefiziten, die möglichst früh bekämpft und behandelt werden sollten. Der Autor weist diese Aufgabe vor allem den Schulen und dem Gesundheitssystem zu. Er liefert aber auch eine Fülle praktischer Hinweise, wie der Leser selbst seine emotionale Intelligenz trainieren kann, sei es zu Hause oder am Arbeitsplatz. getAbstract empfiehlt das Buch allen, die ihren EQ erhöhen wollen.

Zusammenfassung

Emotionen außer Kontrolle

In der modernen Gesellschaft fühlen sich viele Menschen ganz und gar der Vernunft verpflichtet. Doch inmitten des Gemeinwesens blitzen immer wieder emotional motivierte Wahnsinntaten auf: Amokläufe von Schulkindern, Gewaltakte in Familien, ausländerfeindliche Attacken. Nach Berichten über solchen Horror suchen viele Menschen Erklärungen. Doch allzu häufig macht sich nichts als Ratlosigkeit breit. Die Eindrücke trügen nicht: Mehr Menschen als früher verlieren die Kontrolle über sich selbst. Es kommt zu aggressiverem Verhalten von Teenagern und zu mehr Depressionen unter Erwachsenen. Eine breit angelegte Untersuchung in den USA hat ergeben: Kinder sind einsamer, depressiver, gereizter, ängstlicher und aggressiver als früher.

Warum US-Erfahrungen für uns wichtig sind

Kinder und Jugendliche in Deutschland sind zwar in einer anderen psychologischen Verfassung als die in den USA – die amerikanische Jugend ist wesentlich gewalttätiger –, bei den somatischen Krisensymptomen, die oft auf unterdrückte Sorgen und Ängste schließen lassen, ist die hiesige Jugend aber mit der amerikanischen durchaus vergleichbar. Die Wahrscheinlichkeit, an...

Über den Autor

Daniel Goleman war jahrelang Herausgeber der Zeitschrift Psychology Today und lehrte klinische Psychologie an der Universität Harvard. Er hat bereits mehrere Bestseller geschrieben, darunter den Titel Emotionale Führung. Seine Beratungsfirma Emotional Intelligence Services bietet Managertrainings an.


Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    H. B. vor 2 Wochen
    Hab ich schon vor Jahrdutzenden in Papier konsumiert :-D
  • Avatar
    J. S. vor 1 Jahrzehnt
    So richtig neu ist dieses Buch nicht - 2008!
    • Avatar
      vor 1 Jahrzehnt
      Das stimmt. Aber es ist, wie ja schon in der Rezension gesagt wird, ein Klassiker der pychologischen Literatur und nach wie vor sehr lesenswert.

Mehr zum Thema

In unserem Journal