Zusammenfassung von Alle Macht dem Neuen

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Alle Macht dem Neuen Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Augenöffner
  • Hintergrund
  • Unterhaltsam

Rezension

Mit der Erfolgsstory des Technikers Jim Clark nimmt Sie Autor Michael Lewis mit auf seinem Rundgang durch eine Welt, die nur wenige von uns jemals direkt erleben werden. Sie können hier einen Blick hinter die Kulissen werfen und sehen, wie Jim Clark es geschafft hat, nicht nur sich selbst, sondern auch die gesamte Finanz-Dienstleistungsgemeinde neu zu erfinden. Das Buch führt Ihnen die Verschiebung im Machtgefüge zwischen Technikern wie Clark, der sich auf die Suche nach dem „Neuesten vom Neuen“ begibt, und Risikokapitalanlegern wie John Doerr vor Augen, der diese Suche finanziert. Sie erleben die Gründung dreier unterschiedlicher Milliarden-Dollar-Unternehmen mit, die Clark sehr reich machten. Mit Alle Macht dem Neuen ist Michael Lewis ein überaus unterhaltsames und informatives Werk gelungen. getAbstract empfiehlt es den Führungskräften von Gross- und Kleinbetrieben als aufschlussreiche Lektüre.

Über den Autor

Michael Lewis ist Autor mehrerer Bücher, darunter auch des internationalen Bestsellers Liar’s Poker. Er ist amerikanischer Herausgeber des britischen Wochenmagazins The Spectator und Chefredakteur bei New Republic. Ausserdem arbeitet Lewis als Gastprofessor an der University of California in Berkeley. Lewis lebt zusammen mit seiner Frau und einer kleinen Tochter in Berkeley.

 

Zusammenfassung

Das Neueste vom Neuen

"Alle Macht dem Neuen!" Das ist ganz offensichtlich die treibende Kraft hinter der gesamten Internetwirtschaft, der Schritt hin zum Geldverdienen durch neue Anwendungsmöglichkeiten für Techniken und Maschinen, also Computer und Software. Ökonomen sprechen von der "neuen Wachstumstheorie", der zufolge Wohlstand durch einen Wandel hervorgerufen wird, der seinerseits durch die menschliche Imagination ausgelöst wird. Ein praktisches Anwendungsbeispiel für diese Theorie ist die Internetwirtschaft, getragen von dem durch Techniker herbeigeführten Wandel. Alle Macht dem Neuen - dieses Postulat verlangt Techniker, die Software schreiben, mit der man Computer dazu bringt, Gewohntes anders, auf neue Weise zu tun. Und genau da kommt Jim Clark ins Spiel. Er ist der aussergewöhnlichste Exponent all der Sucher des "Neuesten vom Neuen". Sobald Clark eine innovative Idee aufgreift, schafft er binnen kurzer Zeit eine beachtliche Wertschöpfung, die ihm selbst ebenso wie den Menschen und Unternehmen in seinem Umfeld zugute kommt.

Jim Clark

Jim Clark wurde in Plainview, Texas, geboren. Der Mann, der später drei ganz unterschiedliche Milliarden-Dollar-Unternehmen...


Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Aus der Welt
9
Flash Boys
9
Wall Street Poker
7
Boomerang
8
The Big Short
8

Ähnliche Zusammenfassungen

Besser als der Zufall
8
OKR: Objectives & Key Results
8
Bad Blood
9
AI-Superpowers
9
Die Airbnb-Story
7
Delivering Happiness
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben