Zusammenfassung von Bewegen Sie sich besser!

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Bewegen Sie sich besser! Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

9

Qualitäten

  • Unterhaltsam
  • Für Einsteiger
  • Umsetzbar

Rezension

Der menschliche Körper läuft nur dann rund, wenn er regelmäßig bewegt wird. Und dieses mit viel Witz, Herzblut und Sachkenntnis geschriebene Buch hat das Zeug, aus den größten Bewegungsmuffeln wieder geschmeidige Raubkatzen zu machen. Die Übungen lassen sich fast im Vorbeigehen durchführen. Wer seine guten Vorsätze schnell aus den Augen verliert, wird sich über das Motivationskapitel freuen, das mit wissenschaftlich basierten Tricks hilft, den inneren Schweinehund wirklich mundtot zu machen. getAbstract empfiehlt dieses Buch allen, die Rückenschmerzen und Co. dauerhaft Lebewohl sagen wollen.

Über die Autorinnen

Caroline Theiss ist Physiotherapeutin, Trainerin und Dozentin. Maja Storch ist promovierte Psychologin und Psychoanalytikerin und leitet das Institut für Selbstmanagement und Motivation in Zürich (ISMZ).

 

Zusammenfassung

Bewegung macht gesund und vital

Unser Körper wurde für das Leben der Urmenschen konzipiert, die jagten, sammelten und flohen. Sie bewegten sich viel. Und Bewegung ist wichtig für Körper und Geist. Zumindest die positive Wirkung auf den Körper ist fast jedem bewusst. Dennoch setzen zu wenige Menschen diese Erkenntnis um. Viele sitzen fast den ganzen Tag lang: erst bei der Arbeit und nicht selten auch noch in der Freizeit. Neben oder auch wegen der mangelnden Bewegung leidet bei vielen Menschen die Körperhaltung. Sie sitzen, stehen und gehen krumm. Selbst im Liegen nehmen sie häufig eine gekrümmte Haltung ein. Mangelnde Bewegung und eine dauerhafte Fehlhaltung können unter anderem Bandscheibenvorfälle, Verdauungsprobleme sowie Kopf- oder Rückenschmerzen hervorrufen.

In die aufrechte Haltung finden

Bei aufrechter Haltung wird das Gewicht von Schultern und Armen über die Wirbelsäule abgeleitet, bei krummer Haltung hingegen fallen Kopf und Schultern nach vorne. Deren gesamtes Gewicht lastet dann auf Schultermuskulatur und Halswirbelsäule. Die dadurch entstehende Dauerspannung führt zu Kopfschmerzen. So weit muss es aber nicht kommen. So gelangen...


Mehr zum Thema

Von den gleichen Autorinnen

Burn-out, ade
7
Die Kraft aus dem Selbst
9
Durchstarten mit dem neuen Team
7

Ähnliche Zusammenfassungen

Fit ohne Geräte
10
Fitness Guide für Manager
8
Mindful@work
8
Mindful Business
8
Endlich wieder gut schlafen
7
Achtsamkeit ganz praktisch
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben