Zusammenfassung von Kongress- und Tagungsmanagement

Oldenbourg, Mehr

Buch kaufen

Kongress- und Tagungsmanagement Buchzusammenfassung
Mit einem grossen Saal und genügend Gästebetten ist es im Kongress- und Tagungstourismus nicht getan. Kongress- und Tagungsmanagement ist Projektmanagement pur.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Mit einem grossen Saal und genügend Gästebetten ist es im Kongress- und Tagungstourismus nicht getan. Wer hier ein Bein auf den Boden bringen will, braucht v. a. umfassendes Management-Knowhow. Erfolg hat in diesem Bereich viele Facetten. Im vorliegenden Werk beleuchtet der Autor zusammen mit 24 Wissenschaftlern, Kongressmanagern und Entscheidungsträgern der Tourismuswirtschaft das Kongress- und Tagungswesen von allen Seiten. Die Fülle an Informationen ist erschlagend, doch die differenzierte Gliederung hilft schnell das zu finden, was man sucht. Und dank des durchgehend gut lesbaren Stils wird die manchmal etwas trockene Materie nie langweilig. getAbstract.com empfiehlt dieses Grundlagenwerk sowohl den Praktikern im Kongress- und Tagungsgeschäft als auch den Studenten der einschlägigen Wissenschaften.

Das lernen Sie

  • einige wichtige Kooperationsmöglichkeiten im Kongress- und Tagungsgeschäft
  • die Anforderungen, die ein Tagungsstandort erfüllen muss
 

Zusammenfassung

Von der Arbeitsgruppe bis zum Workshop
Sie kommen einzeln, interessieren sich für das gleiche Thema, bleiben ein paar Tage und zerstreuen sich dann wieder in alle Himmelsrichtungen. Das sind die typischen Kongress- und Tagungstouristen, die sich von den Besuchern stadt- bzw. ortsinterner...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Prof. Dr. Michael-Thaddäus Schreiber lehrt seit seiner Berufung zum Professor für Tourismuswirtschaft an die Hochschule Harz in Wernigerode Destinations- und Kongressmanagement. Nach seinem Studium an der Universität Mainz und seiner Promotion über "Marketing im Grossstadttourismus" ging er zunächst in die Praxis und leitete bei der Tourismus+Congress GmbH Frankfurt die Abteilung Zentrales Marketing und Kommunikation. Anschliessend war er ein Jahr Tourismusdirektor der Hansestadt Lübeck.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien