Zusammenfassung von Marktorientiertes Tourismusmanagement

Tourismusorte: Leitbild, Nachfrage- und Konkurrenzanalyse

Springer, Mehr

Buch kaufen

Marktorientiertes Tourismusmanagement Buchzusammenfassung
Der Tourismusort lebt nicht vom Gast allein – aber mit ihm auf jeden Fall besser. Vorausgesetzt, Sie gehen den Tourismus marktorientiert an.

Bewertung

6 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

4 Stil

Rezension

Im Tourismus herrschen harte Wettbewerbsbedingungen. Sie können nicht darauf vertrauen, dass die Gäste von allein kommen werden, dazu ist die Konkurrenz heute viel zu stark. Besser ist es, Sie vertrauen auf eine solide Strategie und Marketing-Massnahmen. Der Autor macht Sie in seinem Buch mit dem Know-how und dem Marketing-Managementwissen vertraut, das nicht nur die Praktiker für notwendig erachten, sondern auch die Hochschulen. Das Lehrbuch beschäftigt sich mit der Ausgangssituation von Fremdenverkehrsorten für Markthandlungen. Die klare Gliederung macht es dem Leser leicht, in das Thema Schritt für Schritt einzusteigen: Auf die Grundlagen folgen die Leitbilderstellung, die Nachfrage- und die Konkurrenzanalyse. Viele Grafiken und Tabellen veranschaulichen die streckenweise recht trockenen und theorielastigen Informationen und machen das Ganze dann doch les- und begreifbar. getAbstract.com hält dieses Buch für eine wichtige Wissensgrundlage, mit der sich v. a. Studierende des Tourismusmanagements und Marketingverantwortliche im Tourismus vertraut machen sollten.

Das lernen Sie

  • wie stark der Tourismus Einfluss nimmt auf die Lebenssituation der Bevölkerung
  • wie Sie die touristische Leistung an den Kundenanforderungen ausrichten
  • wie Sie Nachfrage- und Konkurrenzanalysen durchführen
 

Zusammenfassung

Der Einfluss des Tourismus auf die lokale Lebenswelt
Sobald der Fremdenverkehr einen attraktiven Ort in Beschlag nimmt, ändert sich alles: Menschen und Sachanlagen, die soziale Organisation, Name und Erscheinungsbild werden den Wünschen der Urlauber und touristischen Anbieter angepasst...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Karlheinz Wöhler ist Professor im Bereich Kulturwissenschaften an der Universität Lüneburg. Empirische und angewandte Tourismuswissenschaft sind sein Fachgebiet. Forschungsgebiete: Tourismusmarketing, nachhaltiger Tourismus und Touristifikation von Räumen. Er ist Herausgeber der Zeitschrift Tourismus Journal.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien