Zusammenfassung von Wechsel auf die Zukunft

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Wechsel auf die Zukunft Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Viele Köche verderben gern mal den Brei. Obwohl über 30 Wirtschafts- und Bankexperten am Buch Wechsel auf die Zukunft mitgearbeitet haben, trifft das Sprichwort in diesem Fall nicht zu. Trotz der bei Herausgeberschriften unvermeidlichen Wiederholungen und mancher Empfehlungen, die man als Leser für selbstverständlich halten mag, überzeugt das Buch. Es passiert immer noch viel zu oft, dass ganze Branchen Entwicklungen verschlafen und erst reagieren, wenn es zu spät ist. Die Autoren weisen mit Nachdruck auf diese Veränderungen hin. Einige sind bereits eingetreten, andere kommen mit Sicherheit auf uns zu. Dabei vermeiden die Experten jede Panikmache, sie bleiben sachlich und sogar optimistisch. In vier Themenblöcken – Rekrutierung, Personalentwicklung, Gesundheit und flexible Arbeitsformen – weisen sie auf die künftigen Aufgaben hin und verpacken Praxiswissen in konkrete Fallbeispiele. Dazu kommt ein umfangreiches Glossar zu arbeits- und tarifrechtlichen Fachbegriffen. getAbstract empfiehlt dieses solide Werk allen Führungskräften und Personalverantwortlichen in Banken und Finanzdienstleistungsunternehmen.

Das lernen Sie

  • wie sich das Bankwesen wandelt,
  • worauf Sie sich bei Ihrer Personalarbeit einstellen müssen und
  • welche Lösungsansätze für die drängendsten Probleme sich bereits in der Praxis bewährt haben.
 

Über die Autoren

Birgit Kießler ist als Personaldirektorin im Bankhaus Metzler tätig. Rainer Dahms ist Bereichsleiter Group Human Resources Policies & Rewards der Commerzbank. Carsten Rogge-Strang ist Geschäftsführer Tarifpolitik beim Arbeitgeberverband des privaten Bankgewerbes. Das Herausgeberteam konnte 33 Autoren aus dem Finanzdienstleistungssektor, aus Forschung und Verbänden für Beiträge zum Buch gewinnen.

 

Zusammenfassung

Der demografische Wandel
Die Generation der Babyboomer wird alt. Die in den geburtenstarken Jahrgängen zwischen 1946 und 1964 zur Welt gekommenen Menschen erreichen das Rentenalter und gehen dem Arbeitsmarkt in großer Zahl verloren. Dadurch werden gut ausgebildete junge Fachkräfte ebenso...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien