Zusammenfassung von Leben und arbeiten in Indien

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Leben und arbeiten in Indien Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

5 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Viele Indienreisende kommen in einem Zustand des Sinnestaumels zurück: Sie haben den Schweiß in überfüllten Eisenbahnabteilen gerochen und tagelang mit heftigen Magen-Darm-Verstimmungen vor sich hin gedämmert. Oder sie sind in vergoldeten Hotels abgestiegen und haben sich von den Dienern in der Toilette die Hände abtrocknen lassen. Beides ist Teil der indischen Wirklichkeit, ebenso wie die 250 Millionen Menschen der indischen Mittelschicht, die nicht nur das Leben auf dem Subkontinent verändern, sondern auch die Auftragsbücher deutscher Unternehmen füllen sollen. Damit diese Mission nicht an der eindimensionalen Sichtweise der europäischen Geschäftspartner scheitert, bieten die Autorinnen eine kulturell-historische Blitzreise durch den Subkontinent. Sie erklären, was es mit dem Punkt auf der Stirn auf sich hat und warum man in Indien niemals mit Schuhen werfen sollte. Wenn sie Schätzungen zitieren, nach denen in 20 Jahren 2,5 Milliarden Inder zur konsumfreudigen Mittelschicht gehören werden, fragt man sich allerdings, wie gut Autorinnen und Lektorat recherchiert haben. getAbstract empfiehlt das Buch allen, die beruflich in Indien oder mit indischen Geschäftspartnern zu tun haben.

Das lernen Sie

  • welche Werte und Traditionen das Leben in Indien bestimmen,
  • wie Sie als Neuankömmling kulturelle Scheuklappen ablegen und
  • wie Sie erfolgreich indische Mitarbeiter führen.
 

Über die Autorinnen

Vinita Balasubramanian ist interkulturelle Trainerin und Beraterin in Deutschland, Indien, Italien und Österreich. Antje Fürth arbeitet als freie Journalistin und interkulturelle Trainerin mit dem Schwerpunkt Indien.

 

Zusammenfassung

Many Indias
„Indien ist genauso wenig ein Land wie der Äquator“, meinte einst Winston Churchill. In den 28 Bundesstaaten werden fast ebenso viele Sprachen und unzählige Dialekte gesprochen – neben Hindi und Englisch, was praktisch überall verstanden wird. Die wirtschaftlichen, klimatischen...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien