Zusammenfassung von Praxisführer Japan

Fettnäpfchen gekonnt vermeiden

Königshausen & Neumann, Mehr

Buch kaufen

Praxisführer Japan Buchzusammenfassung
Das Verhalten von Japanern mag manchmal merkwürdig erscheinen, aber in sich ist es schlüssig. Und gar nicht so schwer zu verstehen.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

10 Umsetzbarkeit

5 Innovationsgrad

9 Stil

Rezension

Japaner reden abenteuerliches Englisch, machen Heckmeck um ihre Visitenkarten und halten scheinbar eine nationale Meisterschaft in „Wer hat den schlaffsten Händedruck?“ ab. Weniger polemisch formuliert: Sie sind ziemlich anders als Europäer. Dass ihr Verhalten einer durchaus nachvollziehbaren Logik folgt, macht Rita Menge in Praxisführer Japan deutlich. Die frühere Produktmanagerin hat fünf Jahre in Japan gelebt und berät heute Unternehmen in Fragen des interkulturellen Managements. Aus Workshops mit Führungskräften kennt sie mittlerweile die Fettnäpfchen genau, in die Manager aus dem Westen regelmäßig treten. Deshalb sorgt sie erstmal für Zusammenhänge: Warum agieren Japaner in bestimmten Situationen so und nicht anders? Aus diesem Wissen heraus lässt sich oft ableiten, wie man sich als Europäer angemessen verhalten sollte. Liegt das mal nicht auf der Hand, liefert die Autorin jede Menge handfeste Tipps – praxisorientierter, verständlicher und einsichtiger geht’s kaum. Ganz besonders gelungen sind die zahlreichen Fallbeispiele aus den Workshops, die Rita Menge durchführt. getAbstract empfiehlt das Buch wärmstens allen Geschäftsleuten, die mit Japanern zu tun haben.

Das lernen Sie

  • welche Werte und Regeln für Japaner selbstverständlich sind
  • wie westliche Geschäftsleute sich vor Ort verhalten sollten
 

Zusammenfassung

Nichts ist selbstverständlich
Die Deutschen haben ein klares Japanbild. In diesem Japan leben ebenso höfliche wie emsige Arbeitsbienen auf engen Raum und essen rohen Fisch. Wenn sie ins Ausland kommen, fotografieren sie ohne Unterlass. Wer ein wenig länger nachdenkt, kommt auf noch ein...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autorin

Rita Menge hat nach ihrem Studium als Produktmanagerin gearbeitet, bevor sie für fünf Jahre nach Japan umsiedelte, wo sie als Dozentin beschäftigt war. Während dieser Zeit entdeckte sie ihre Liebe für die japanische Sprache und Kultur. Seit ihrer Rückkehr sorgt Menge in Workshops für mehr interkulturelles Verständnis zwischen Deutschen und Japanern.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien