Zusammenfassung von Cultural Web

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Cultural Web Zusammenfassung

Bewertung der Redaktion

7

Rezension

Die Frage, was alles zu einer Kultur gehört, ist wohl kaum allgemeingültig zu beantworten. Es dürfte auch kaum möglich sein, eine Unternehmenskultur mit all ihren sicht- und unsichtbaren Facetten zu analysieren – geschweige denn, sie gezielt zu modellieren. Insofern wirkt der in diesem Artikel vorgestellte Ansatz des „Cultural Web“ recht ambitioniert. Dafür ist er äußerst plausibel und birgt somit womöglich großes Potenzial.

Über die Autoren

Jacques Hefti und Heike Rawitzer sind Dozenten an der ZHAW School of Management and Law der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Zusammenfassung

Die Unternehmenskultur soll die Strategie unterstützen, ist aber in der Realität schwer greifbar.

Die Strategie eines Unternehmens und seine Kultur sollten zueinander passen, damit die Kultur die Strategie unterstützen kann. Ein strategischer Wandel erfordert demzufolge eine Anpassung der Unternehmenskultur, also der gemeinsamen verhaltensrelevanten Werte, Normen und Einstellungen. Die Kultur besteht freilich aus sichtbaren und unsichtbaren Elementen sowie aus abteilungsspezifischen Subkulturen, die sich meist schwer greifen und beschreiben lassen. Mit dem Konzept des „Cultural Web“ hat Gerry...


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Die Myers-Briggs-Typologie
7
Erfolg braucht Menschen
6
Wofür steht Ihr Konzern?
8
Planung voraus!
8
Alles, was man über Corona weiß
8
Die Stärke unsichtbarer Teams
8
Warum Diversity oft nichts bringt (und wie es besser geht)
9

Verwandte Kanäle