Zusammenfassung von Die 7 Summits Strategie

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Die 7 Summits Strategie Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Dieses Buch sticht wohltuend aus dem Ratgeber-Eintopf heraus. Und das gar nicht so sehr wegen der darin vermittelten Erkenntnisse, sondern vielmehr wegen der Art und Weise, wie diese verpackt sind – nämlich in die Reportage einer Kilimandscharo-Besteigung. Das ist fesselnd wie ein Roman: Schaffen es die Teilnehmer? Wer wird aufgeben? Wie fühlt es sich an, wenn die Luft immer dünner wird? All das wird sehr detailliert und authentisch beschrieben, der Leser arbeitet sich Schritt für Schritt, in sieben Etappen, mit hinauf zum Gipfel – und erfährt ganz nebenbei, welche der gewonnenen Einsichten im beruflichen und privaten Alltag zu den erträumten Zielen im Leben führen können. Am Ende des Buches wird die Seven-Summits-Strategie auf die Bereiche Alltag, Fitness und Gesundheit sowie Teamarbeit übertragen. getAbstract meint, das Buch ist eine spannende Lektüre für Menschen, die gern an ihr Limit gehen, und für jeden, der Impulse sucht, um seinen Lebenstraum zu verwirklichen.

Über den Autor

Steve Kroeger ist Extremsportler, Coach und Redner. Seine Vorträge zum Thema Seven-Summits-Strategie werden von Führungskräften, Teams und Unternehmen gebucht.

 

Zusammenfassung

Erste Etappe: entdecken, was man wirklich will

Die Seven Summits sind die sieben höchsten Gipfel der sieben Kontinente: Kilimandscharo (Tansania, Afrika), Elbrus (Russland, Europa), Aconcagua (Argentinien, Südamerika), Kosciuszko (Australien), Vinson (Antarktis), McKinley (Alaska, Nordamerika), Everest (Nepal, Asien). Will man sie der Reihe nach besteigen, muss man immer höher hinauf und immer größere Strapazen auf sich nehmen. Etwa 200 Menschen haben das bis heute geschafft, darunter Reinhold Messner, der sie sogar alle ohne Sauerstoffgerät bezwungen hat.

Sie müssen aber nicht alle diese Berge bewältigen – nicht mal einen einzigen davon –, um Ihrem ganz persönlichen Gipfel, Ihrem Traum ein Stück näherzukommen. Wichtig ist nur, dass Sie den Kopf freibekommen, Ihre Gefühle kennen lernen und Ihre wirklichen Ziele entdecken. Das Problem ist nämlich, dass wir unseren Traum deshalb nicht leben, weil wir verlernt haben, ihn überhaupt zu träumen. Oder weil wir vor lauter Planung im ersten Schritt stecken bleiben. Ehrlichkeit sich selbst gegenüber ist unabdingbar, und schon das ist eine große Herausforderung. Entscheidend ist, dass Sie die Frage „Was will ich wirklich...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Burn-out, ade
7
Führungsstark in alle Richtungen
9
When
9
Eine Frage der Leidenschaft
7
Vor dem Denken
7
Zündstoff für Andersdenker
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    A. vor 8 Jahren
    Gut zusammengefasst!