Zusammenfassung von Die AC-Methode

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Die AC-Methode Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Analytisch
  • Wissenschaftsbasiert
  • Hintergrund

Rezension

Achim Gloor zeigt Ihnen anhand des von ihm mitentwickelten Assessment-Centers (AC) der Technikabteilung der Swissair Möglichkeiten eines dynamisch orientierten AC. Vor dem Hintergrund des so genannten Werte- und Entwicklungsquadrats von F. Schulz von Thun geht sein Modell über das hinaus, was klassische ACs gemeinhin fordern und erfüllen können. Sein Buch vermittelt den Anspruch, das AC zu einem Instrument der Beurteilung und ebenso der Entwicklung von Führungspersönlichkeiten zu machen. Ein ausführlicher Buchteil mit Anleitungen, Tabellen und Beobachtungsbögen und den dazu gehörenden Erläuterungen macht dieses Werk zu einem nützlichen Arbeitsbuch in der Entwicklung und Abwicklung eines ACs. getAbstract empfiehlt dieses Buch allen Führungskräften, die an einem AC als Kandidaten oder Assessoren beteiligt sind, ebenso Managern, die an der Vorbereitung und Entwicklung eines ACs arbeiten.

Über den Autor

Dr. phil. Armin Gloor studierte Psychologie und Erziehungswissenschaften, bevor er am Seminar für Pädagogische Grundausbildung und an der Universität in Zürich als Dozent tätig war. Er arbeitete als Trainer in Gruppendynamik und Kommunikationsveranstaltungen und als Eignungsdiagnostiker für die Swissair. Seit 1989 ist er selbstständiger Unternehmensberater in Zürich.

 

Zusammenfassung

Allgemeine Grundlagen eines ACs

Was ist ein Assessment-Center? Welchen Zweck kann es erfüllen? Welche Grundsätze und Leitideen liegen ihm zu Grunde? In einem Assessment-Center werden Situationen des täglichen Führungsalltags nachgestellt, wobei sechs bis acht Vertreter des mittleren Managements (die Kandidaten) entsprechende Aufgaben zu bewältigen haben und eine entsprechende Anzahl von Vertretern des obersten Managements (die Assessoren) den Kandidaten als Mentoren zur Verfügung stehen. Zwei Moderatoren, in der Regel ein interner und ein externer, sollten das AC leiten. Verschaffen Sie sich einen Überblick über den typischen Ablauf eines ACs, sei es der Definition nach ein Mittel zur Potenzialeinschätzung bei der Auswahl und Beurteilung möglicher Führungskräfte oder sei es als eignungsdiagnostisches Verfahren, z. B. bei einer anstehenden Stellenbesetzung. Erkennen Sie die Möglichkeiten, die Ihnen ein AC eröffnet. Lernen Sie das „Wertequadrat“ als Beurteilungsinstrument kennen und schätzen.

Welchen Nutzen kann die Durchführung eines ACs für Ihr Unternehmen haben? Das AC kann als qualifiziertes Instrument der veränderten Arbeitswelt und dem Wandel unternehmerischer ...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Diagnostik für Führungspositionen
8
50 Strategien, die falschen Mitarbeiter zu finden
8
Standards der Personaldiagnostik
8
Praxiswissen Talent Sourcing
8
Erfolgsfaktor Sourcing
8
Integriertes Personal-Management
6

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben