Zusammenfassung von Die CEO-Bewerbung

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Die CEO-Bewerbung Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Neue Wege gehen und sich von der Masse abheben – das verlangt dieser Ratgeber von C-Level-Managern auf Jobsuche: Sie sollen sich nicht wie alle anderen auf dem freien Arbeitsmarkt bewerben. Es gilt, so raffiniert auf sich aufmerksam zu machen, dass man auch an die verdeckten Stellen kommt, die gewöhnlich unter der Hand besetzt werden. Neue Wege wollen auch die Autoren mit ihrem Buch gehen. Zum Teil gelingt ihnen das: Einige Argumente sind innovativ und schlüssig, die Tipps leicht umzusetzen und die Musterbeispiele erleichtern die Anwendung. Anderes, etwa die Dos und Don’ts in der Formulierung, sind bereits aus anderen Ratgebern hinlänglich bekannt. getAbstract empfiehlt dieses Buch allen Führungskräften, die den Weg in ein neues Unternehmen finden wollen, aber auch Mitarbeitern in Personalabteilungen.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • warum herkömmliche Bewerbungsverfahren bei C-Level-Managern nicht funktionieren,
  • wie die Bewerbung eines C-Level-Managers aufgebaut sein sollte und
  • worauf es im persönlichen Gespräch ankommt.
 

Über die Autoren

Jürgen Nebel ist Berater, Coach, Managementtrainer und Rechtsanwalt. Er ist Mitherausgeber des Buches Das Franchise-System. Nane Nebel ist Marketingspezialistin. Sie arbeitet als Coach und Beraterin für C-Level-Führungskräfte.

 

Zusammenfassung

Wie Sie sich von der Masse abheben

Eine Stellensuche ist an sich ein anstrengender Prozess. Zusätzlich wird sie durch Berge von Bewerbungsratgebern verkompliziert. Dabei schreiben fast alle das Gleiche – und sind häufig für einen CEO vollkommen bedeutungslos: Dieser speziellen Situation bei der Jobsuche werden sie einfach nicht gerecht. Wer als CEO nur die üblichen Texte auswendig lernt, die neben ihm auch 1000 andere frei heruntersagen können, der macht sich selbst zum Teil der Masse. Folglich wird er nicht wahrgenommen. Dabei lässt sich diese Falle ganz leicht umgehen: Drei Dokumente sind vollkommen ausreichend, um als CEO ins Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden. Die Voraussetzung ist allerdings, dass sie gut gemacht sind. Auf folgende Dokumente sollten Sie sich beschränken:

  1. eine Executive Summary des Lebenslaufs,
  2. eine Darstellung dessen, was Sie zum Geschäftserfolg des bisherigen Arbeitgebers beigetragen haben,
  3. ein kurzes, sachliches Anschreiben.

Zwei Erfolgsgeschichten mit System

Ein Mann, 47, schon seit einigen Jahren Geschäftsführer, hat fast alles richtig gemacht: Zu Beginn seiner Laufbahn...


Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Das Franchise-System
7

Ähnliche Zusammenfassungen

Karriere im Umbruch
8
Durchstarten mit 50 plus
7
Erfolgreich bewerben für Frauen
8
Die Auswahl
8
Diagnostik für Führungspositionen
8
The Startup Way
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben