Zusammenfassung von Die Macht des Küchenkabinetts

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Die Macht des Küchenkabinetts Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

6

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Böse Zungen nennen sie „Einflüsterer“: Mitglieder des informellen CEO-Beraterstabs. Richtig eingesetzt, haben sie jedoch eine wichtige Funktion. Vertraut der CEO sowohl auf die Expertise der offiziellen Führungsmannschaft als auch auf die des sogenannten Küchenkabinetts, verbessert sich die Entscheidungsqualität. Davon ist der Unternehmensberater Bob Frisch überzeugt. In seinem Artikel beschreibt er die wünschenswerte Zusammensetzung des Beraterstabs sowie die Aufgaben, denen sich das Führungsteam widmen sollte. getAbstract empfiehlt diesen Artikel allen Topmanagern und Potenzialträgern in Unternehmen.

Über den Autor

Bob Frisch ist Autor und Geschäftspartner der Beratungsfirma Strategic Offsites Group.

 

Zusammenfassung

In fast jeder Firma vertraut der CEO auf den Ratschlag der Mitglieder eines informellen Küchenkabinetts, das sich nirgends im Organigramm findet. Treffen des offiziellen Führungskreises gleichen dann zuweilen einem reinen Abnickgremium für Entscheidungen, die bereits zuvor getroffen wurden. Das wirkt sich auf die Qualität der Entscheidungen aus, da die Expertise der offiziellen Führungsriege kaum berücksichtigt wird. Zudem ist der Entscheidungsprozess intransparent und nach rationalen Kriterien nicht zu ...


Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Die effektive Strategietagung
8
Im Team besser entscheiden
7

Ähnliche Zusammenfassungen

Wie Manager ihren Tag planen
8
Boards müssen planen
8
„Die Kunden wollen alles“
7
Meetings, die alles verändern
8
Das Ende der Bürokratie
8
Der Stratege der Zukunft
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben